“Illegal Move” (2016)

Kurzfilm / USA / Animation / 2016

Filmkritik: Als Drittplatzierter auf das Treppchen des Audience Awards auf dem ITFS (Internationales Trickfilmfest Stuttgart) schaffte es der amerikanische Kurzfilm “Illegal Move” der Regisseure Sana Srinivasan und Kyle Lopez.

In diesem Kurzfilm tragen Schachfiguren ihren täglichen Kampf aus. Doch zwei der Figuren, die erbitterte Feinde sein müssten, empfinden etwas füreinander. Sodass die Frage auftaucht, ob man sich außerhalb der Regeln bewegen darf.

Der Kurzfilm der beiden amerikanischen Filmemachern spielt amüsant mit dem strengen Regelkorsett eines Schachspiels. Dabei erzählt er eine klassische Liebesgeschichte und kann zwar nicht berühren, aber durchaus amüsieren. Die Optik des Animationsfilms ist dabei recht kindgerecht und kunterbunt gestaltet. “Illegal Move” besitzt eine schöne Idee und wurde mit recht gefälligen Mitteln umgesetzt, so dass der Kurzfilm amüsant ist und auch vermutlich Jung und Alt gut unterhalten kann.

Bewertung: 6,5/10

Der komplette Kurzfilm:

geschrieben von Doreen Matthei


Die Preisträger des ITFS Amazon Audience Awards

  1. Asteria
  2. The D in David
  3. Illegal Move
  4. Final Call
  5. Kukuschka
  6. Not the End of the World
  7. Boxed
  8. Disk 44
  9. Untamed
  10. Mishimasaiko

9 Gedanken zu ““Illegal Move” (2016)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s