“Dr. Langeskov, the Tiger and the Terribly Cursed Emerald: A Whirlwind Heist” (PC, 2015)

Poster zum Spiel "Dr. Langeskov, The Tiger, And the terribly cursed Emerald - a whirlwind heist"Spielekritik: Der damals 22-jährige Entwickler Davey Wreden schuf im Jahr 2011 zusammen mit dem Leveldesigner William Pugh das außergewöhnliche Computerspiel “The Stanley Parable”, welches damals in den ersten zwei Wochen  über 90.000 Mal heruntergeladen wurde. Pugh gründete einige Jahre danach sein eigenes Entwicklerstudio ‘Crows Crows Crows’, welches als erstes Spiel das kostenfreie “Dr. Langeskov, the Tiger and the Terribly Cursed Emerald: A Whirlwind Heist” (2015) herausbrachte.

Dem Spieler steht ein unvorstellbares Abenteuer bevor. Er soll einen Meisterdieb verfolgen und muss sich zudem vielen Gefahren, darunter auch einem Tiger, stellen. Doch zuvor braucht er noch etwas Geduld und kann vielleicht solange dem Spielemacher behilflich sein.

© Crows Crows Crows

Das als gerade einmal 15 Minuten lange PC-Spiel, welches als Download kostenlos zur Verfügung steht, überrascht die Spieler mit einer amüsanten Geschichte und deren nicht vorhersehbarem Verlauf. Der Comedian Simon Amstell leitet die Spieler als Off-Kommentar durch das Gesehen. Dieser ist geprägt von viel Humor und gibt gleichzeitig den roten Faden vor. Auch treibt er den Spieler an, immer weiter zu gehen. Wer sich aber trotzdem die Zeit nimmt sich genauer umzuschauen, findet einige Details welche die Geschichte zusätzlich abrunden. Besonders amüsant sind Passagen, wo man sich gegen die Anweisungen des Sprechers richtet. Die Ausgestaltung des Spiels ist überzeugend, auch wenn hier und da mehr Details und Texturen Freude bereitet hätten. Das tut dem Spiel aber nicht weh und so ist “Dr. Langeskov, the Tiger and the Terribly Cursed Emerald: A Whirlwind Heist” ein gelungenes Free-to-Play-Spiel, was mit einer interessanten Erzählstruktur und Geschichte aufwarteet.

Der Trailer zum Spiel “Dr. Langeskov, the Tiger and the Terribly Cursed Emerald: A Whirlwind Heist”:

Bewertung: 5/5

geschrieben von Doreen Matthei

Quellen:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.