Gesellschaftsspiel “7 Steps” (2014)

Alter: ab 10 Jahre, Spieler: 2-4, Verlag: Kosmos

© Kosmos Verlag

Spielekritik: Das 2014 im Kosmos Verlag erschienene Legespiel “7 Steps” von Michael Kiesling und Reinhard Staupe bringt kurzweilige Unterhaltung und eignet sich für Strategen und Drauflosspieler.

In dem Gesellschaftsspiel können zwei bis vier Spieler mit Glück und Taktik Plättchen auslegen und Schritt für Schritt daraus Türme bauen. Je höher man auf der Türmchenleiter kommt, umso mehr Punkte kann man gewinnen. Am Ende wird der mit den meisten Punkten zum Sieger gekürt.

© Kosmos Verlag

Das circa 30 Minuten lange Legespiel “7 Steps” ist für einen ruhigen Nachmittag bestens geeignet. Das friedliche Spiel gibt jedem Spieler die Möglichkeit seine eigene Türme zu bauen und unterstützt mit Bonuskarten jene, die nicht so viele Punkte kassieren konnten. Dabei kommt es nicht immer auf Taktik an, sondern auch auf Ziehglück. Durch diese Mischung ist das Spiel für unterschiedliche Spielertypen empfehlenswert, dabei richtet es sich aber vor allem an erwachsene Spieler. Auch in ästhetischer Hinsicht ist es auf diese Zielgruppe ausgelegt. Das Spiel besitzt einen hübschen, fast minimalistischen Look mit ausgewählt schönen Farben. Im Gesamten ist das Kosmos-Spiel “7 Steps” eine Bereicherung im heimischen Spieleschrank, welches man gern an grauen Tagen hervor holt und in gemütlicher Runde zusammen spielen kann.

Bewertung: 4/5

geschrieben von Doreen Matthei

Quelle: Kosmos-Verlagsseite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s