Jetzt Online! – Der Kurzfilm „Link“

Streaming-Möglichkeit: Nachdem man schon „Wind“ und „Island“ von Robert Löbel online sehen kann, gibt es den Gewinnerfilm des 30. Filmfest Dresden – „Link“ nun ebenfalls online. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall.      

Ihr habt nun die Möglichkeit ihn (kostenfrei) online zu sehen (ohne Dialoge):

Ein Kurzfilm-Tipp von Doreen Matthei

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.