Filmfest Dresden 2016

© Copyright 2016 Filminitiative Dresden e. V.


© Copyright 2016 Filminitiative Dresden e. V.

Ankündigung: Es ist endlich wieder so weit. Sobald der Frühling sein Antlitz zeigt, bietet die sächsische Landeshauptstadt eine Woche cineastischen Hochgenuss. Vom 12. bis zum 17. April findet in Dresden zum 28. Mal das Filmfest Dresden, International Short Film Festival, statt. Auch dieses Jahr sind die Nationalen und Internationalen Wettbewerbe das Herzstück des Festivals. Darüber hinaus gibt es wieder viele Sonderprogramme. In diesem Jahr beschäftigt sich das Filmfest mit der Fotoanimation, setzt einen Fokus auf Polen und Ungarn und arbeitet mit der Gedenkstätte Bautzner Straße zusammen. Dazu laufen auch die beliebten Kinder- und Jugendfilmblöcke. Wer es etwas schräger mag, ist bei dem Experimente- und Panoramablock gut aufgehoben. So zeigt schon der erste Blick ins Programm eine große Vielfalt und verspricht viele Stunden filmischen Vergnügens. Jeder, der es sich einrichten kann, sollte also definitiv vorbeischauen. Es lohnt sich. Und für alle die, die erst einmal reinschnuppern wollen, gibt es ab Mittwoch täglich das kostenfreie OpenAir auf dem Neumarkt.

geschrieben von Doreen Matthei

http://www.filmfest-dresden.de/de/

2 Gedanken zu “Filmfest Dresden 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s