Gesellschaftsspiel “Blokus” (2000)

2-4 Spieler / ab 7 Jahre / Mattel Verlag / 24.98 €

Das Spiel "Blokus"

© Mattel

Spielekritik: Das Strategiespiel “Blokus” wurde bereits 1990 von dem Franzosen Bernard Tavitian erdacht. Seitdem hat sich das Legespiel zu einem Klassiker gemausert, welcher auch schon diverse Preise gewinnen konnte.

 

Zwei bis vier Spieler legen taktisch klug Steine, die an Tetris-Elemente erinnern, auf ein gemeinsames Spielbrett. Dabei gilt es aber zu beachten, dass man die eigenen Steine immer bereits ausgelegt berühren müssen, aber stets nur an den Ecken. Wer am Ende die meisten seiner Steine verbauen konnte, gewinnt das Spiel.

© Mattel

Laut dem Verlag Sekkoia, welcher das Spiel ursprünglich ab 2000 herausgegeben hat, ist es mit seinen “26 Auszeichnungen das am meisten ausgezeichnete Spiel des 21. Jahrhunderts”. Seit seiner Erfindung durch Bernard Tavitian wurde es von mehreren Verlagen vertrieben, mittlerweile gibt es Mattel heraus. Auch wurde eine Zwei- und Dreispielervariante geschaffen. Über die Zeit blieb sich das Spiel dabei seiner Optik treu und besitzt einen recht ansprechenden Charme trotz der reinen Gestaltung aus Kunststoff. Die bunte Steine lassen sich wunderbar auf das Brett legen (durch kleine Vertiefungen), so dass schon das Anlegen aus rein haptischer Sicht Freude bereitet. Hinzu kommt das einfache und schnell zu erklärende Spielprinzip, welches Freunde des taktischen Spiels genauso ansprechen kann wie Gelegenheitsspieler. Eine Partie dauert nie allzu lang und lädt zum mehrmaligen Spielen ein. Auch hat man ständig das Gefühl, dass man sich in der nächsten Runde noch verbessern und bestimmte Fehler vermeiden kann, sodass das Spiel eine Sogwirkung entfaltet. Das Legespiel “Blokus”, welches auch auf der Anwärterliste für das Spiel des Jahres 2002 stand, ist ein unterhaltsames, kurzweiliges Spiel, das mit seiner Optik und seinem Spielprinzip die Spieler fesseln kann und Lust auf immer neue Runden macht.

Bewertung: 4/5

geschrieben von Doreen Matthei

Quellen:

  • Wikipedia-Artikel des Gesellschaftsspiels “Blokus” 
  • Rezension des Gesellschaftsspiels “Blokus” bei “Spielkult” 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.