“How Tommy Lemenchick Became a Grade 7 Legend” (2017)

Kurzfilm / Kanada / Fiktion / 2017

Poster des Kurzfilms “How Tommy Lemenchick Became a Grade 7 Legend"Filmkritik: Der kanadische Kurzfilm “How Tommy Lemenchick Became a Grade 7 Legend” fiel nicht nur durch seinen langen Titel auf dem 19. Landshuter Kurzfilmfestival 2018 auf, sondern auch durch seine entzückende Geschichte und seine stilsichere Ausgestaltung.

Die 12-jährige Ophelia (Charli Birdgenaw) hat sich ein Ziel gesetzt: Sie möchte in diesem Schuljahr geküsst werden. Weil er das schönste Lächeln hat, hat sie den etwas tollpatschigen Tommy Lemenchick (Sam Ashe Arnold) dafür ausgewählt. Um ihre Pläne umzusetzen, besorgt sie sich ein angesagtes Computerspiel und lockt Tommy so auf ihre heimische Couch.

Standbild aus dem Kurzfilm "How Tommy Lemenchick Became a Grade 7 Legend"Der Kanadier Bastien Alexandre (*1977), der viele Jahre am Circus Soleil Bühnenregisseur war, träumt schon seit seiner Kindheit davon Filme zu realisieren. Der Drehbuchschreiber und sein Freund Nicolas Billon kam auf ihm zu und schlug ihm als erstes Regiewerk sein Buch “How Tommy Lemenchick Became a Grade 7 Legend” vor. In den nächsten zwei Jahren wurde die Finanzierung gesichert und das Projekt auf die Beine gestellt. Herausgekommen ist eine absolut süße und amüsante Geschichte, welche die Zuschauer in ihren Bann zieht. Dazu tragen die beiden Hauptdarsteller viel bei: Sam Ashe Arnold und vor allem Charli Birdgenaw mit ihrer überzeugenden Leistung als Ophelia und der richtigen Mischung aus Stärke und Mädchen-Sein. Abgerundet wird das Ganze von einem extrem durchchoreographierten und ästhetischem Stil. Die Geschichte ist in den 80er Jahren angelegt. So wurden nicht nur bei den Filmemachern Alexandre und Billon, welche aus dieser Zeit stammen, Jugenderinnerungen evoziert, sondern auch bei den Zuschauern selbst. Mit einem starken, positiven nostalgischen Gefühl, aber einer sehr ansprechenden und modernen Ästhetik ist der Kurzfilm “How Tommy Lemenchick Became a Grade 7 Legend” professionale Filmkunst, deren 10 Minuten einfach zu schnell vergehen.

Bewertung: 9/10

geschrieben von Doreen Matthei

Lest auch unser Interview mit dem Regisseur Bastien Alexandre

Quellen:

 

2 Gedanken zu ““How Tommy Lemenchick Became a Grade 7 Legend” (2017)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.