„Pfff…“ von Claude K. Dubois (2019)

32 Seiten / ab 3 Jahren / Moritz Verlag / 10,95 €

Buchkritik: Das Kinderbuch „Pfff…“ von Claude K. Dubois schildert mit seiner tierischen Geschichte die Alltagswelts vieler Kindern, vor allem jenen die eine Zuneigung für die Technik entwickelt haben. 

Der Vogelpapa hat beschlossen, dass die beiden Vogelkinder heute schon genug Zeit am Tablet verbracht haben. So schickt er sie raus zum Spielen, doch die Kleinen wissen einfach nichts mit sich anzufangen. So beklagen sie sich lautstark über die Langeweile und fragen ihren Vater um Rat.

© Moritz Verlag

Die französische Autorin und Illustratorin Claude K. Dubois (*1960) erzählt in ihrem Kinderbuch eine sehr aktuelle Geschichte. Oft ist die heimische Elektronik interessanter als die Welt da draußen. In diese Situation können sich garantiert viele Eltern hineinfühlen und möglicherweise erkennt sich das eine oder andere Kind (oder gar Erwachsener) wieder. Wie mit etwas Kreativität dann aus der Langweile Spielfreude wird, erzählt uns das Buch ebenso und das ist auch die wichtigste Botschaft: Mach was aus Leerlauf und Langeweile! Es liegt an Dir, ob etwas langweilig ist oder nicht! Es animiert Kinder, schon ab drei Jahren, sich selbst zu beschäftigen und Spielfreude in vielen Dingen zu finden. Diese Botschaft wird dabei vor allem durch die gelungene Ausgestaltung übertragen, denn die Worte sind eher Beiwerk. Die Zeichnungen, ebenfalls aus der Hand von Dubois, fangen die beiden bockigen Vogelkinder wunderbar ein und begeistern mit ihrer Mimik und ihren Charakterisierungen. Im Gesamten sind die Bilder farblich reduziert und auch die Umgebung ist nicht mit Details überladen, sondern sie konzentrieren sich auf die beiden Kleinen und transportieren so wunderbar auch den Humor des Buches. Im Gesamten ist Claude K. Dubois Kinderbuch „Pfff…“ ein schönes Vorlesebuch, was Freude bringt und bestimmt Groß und Klein von Zeit zu Zeit aus dem Herzen spricht.

Fazit: Die belgische Autorin und Illustratorin Claude K. Dubois erzählt mit ihrem 32-seitigen Kinderbuch „Pfff…“ anhand zweier kleiner Vogelkinder von aufkommender Langeweile und was man damit anstellen kann. Mit entzückenden Zeichnungen und einer Geschichte, die nicht viele Worte braucht liefert die Autorin unterhaltsamen Vorlesestoff für Groß und Klein.   

Bewertung: 4/5

geschrieben von Doreen Matthei

Quellen:

  • Janet Blume, ‚Pfff…‘,  kinderbuchlesen.de, 2019 
  • Verlagswebsite zum Kinderbuch „Pffff!
  • Martina Leinweber, ‚Pfff…‘, buchwegweiser.com, 2019

Ein Gedanke zu “„Pfff…“ von Claude K. Dubois (2019)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.