„Promenade“ von Jungho Lee (2017)

Letzte Artikel von Doreen Matthei (Alle anzeigen)

44 Seiten / ab – Jahren / moses Verlag GmbH / 16,95 €

Buchkritik: Das Bilderbuch „Promenade“ des südkoreanischen Autors und Zeichner Jungho Lee bebildert die Liebe zu Büchern und dem Lesen und seine persönliche Vorliebe für die Illustrationen von Quint Buchholz. Dafür gewann der Autor nicht nur Preise, sondern musste auch Kritik einstecken.

In großformatigen Bildern entführt das Buch mit poetischem Text in die Welt der Bücher und zeigt die Magie des Lesens.

„Promenade“ ist ein verträumtes Bilderbuch über die Kraft der Fantasie und wie Bücher helfen, diese zu beflügeln. Dabei spielt der Text kaum ein Rolle, denn die großformatigen Bilder des südkoreanischen Illustrators und Autors Jungho Lee erzählen seine nicht narrative Geschichte. Mit den Zeichnungen entführt er (junge) LeserInnen in die Welt der Bücher und vermittelt seine Botschaft auf sehr ansprechende Weise. Der einzige Wermutstropfen, wenn man sich das Bilderbuch anschaut, sind die frappierenden Ähnlichkeiten zu den Illustrationen des deutschen Illustrators Quint Buchholz (Illustrator von „Sofies Welt“ (1991), „Der Sammler der Augenblicke(1997), „Schlaf gut, kleiner Bär“ (2012)). Er selbst nennt ihn neben den surrealistischen Maler René Magritte als Inspirationsquelle, doch die Nähe zu Buchholz grenzt an Plagiat und so kam es sogar schon zu Verwechslungen, nachdem Jungho Lee die Seiten des Spiegel Magazins gestaltet hat. Ungeachtet dessen besitzt das Bilderbuch „Promenade“ natürlich seinen Reiz und wartet mit verträumten Bildern auf, welche die Fantasie beflügeln können.

Fazit: Das fantasievoll und gut gestaltete Bilderbuch „Promenade“ von Jungho Lee lobt die Kraft die Fantasie und zelebriert die Liebe zu Büchern. Dabei bedient er sich eines ansprechenden Stils, der sehr an die Werke von Quint Buchholz erinnert und so einen schalen Nachgeschmack hinterlässt. Wenn man das natürlich nicht weiß – das gilt dann vor allem für jüngere LeserInnen – kann man Freude an den schönen Zeichnungen haben. 

Bewertung: 3/5

geschrieben von Doreen Matthei

Quellen:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.