“Yertle the Turtle and Other Stories” von Dr. Seuss (1958)

Alter: ab 5 Jahre, 88 Seiten, Verlag: Harper Collins Children’s Books / Dr. Seuss – Yellow Back Books

© Dr. Seuss – Yellow Back Book

Buchkritik: Ein weiteres Kinderbuch des amerikanischen Kinderbuchautors Dr. Seuss (Theodor Seuss Geisel) ist “Yertle the Turtle and Other Stories” aus dem Jahr 2004. Dieses Buch transportiert den Leser, ebenso wie andere Werke des Autors (“How the Grinch Stole Christmas!” (1966)  und “Lorax” (2012)), in eine fremde Welt und spricht wichtige moralische und gesellschaftskritische Themen an.

Die Schildkröte Yertle ist König über einen kleinen Teich. Alle Schildkröten, die dort leben, führen ein glückliches Leben. Eines Tages beschließt Yertle, dass ihm sein Teich zu klein ist und er will mehr sehen von der Welt. Deshalb baut er sich mit Hilfe der anderen Schildkröten einen höheren Turm. Denn alles was er sehen kann, gehört auch ihm und so will er immer höher hinaus.

Auch dieses Kinderbuch von Dr. Seuss besticht mit einer guten Mischung aus einzigartigen Illustrationen, einer moralisch wertvollen Geschichte und einem außergewöhnlichen Schreibstil. Dabei entwickelt sich die Geschichte der machthungrigen Schildkröte vorhersehbar, kann aber trotzdem wunderbar als moralisches Lehrstück vor allem für jüngere Zuhörer und Leser verwendet werden. Untermalt wird das Buch von Illustrationen im wunderbaren Dr. Seuss-Charme. Ebenfalls fantastisch ist die gereimte Erzählform (in englischer Sprache). Dies bereitet dem Vorlesenden ebenso wie dem Zuhörenden viel Freude. Im Gesamten ist “Yertle the Turtle and Other Stories” ein wundervolles Kinderbuch, das unangestrengt und eingehüllt in einen entzückenden Stil seine Botschaft den Lesern näher bringt.

Bewertung: 4/5

ab 5 Jahre

geschrieben von Doreen Matthei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s