„Ein Apfel für alle“ von Feridun Oral (2008)

Letzte Artikel von Doreen Matthei (Alle anzeigen)

32 Seiten / ab 3 Jahren / Minedition / 13,95 €

© minedition

Buchkritik: Der türkische Kinderbuchautor Feridun Oral appelliert mit seinem neuesten Kinderbuch „Ein Apfel für alle“ (OT: „Kırmızı elma“) mit entzückenden Bildern und einer ernsten Geschichte an Mitgefühl, Solidarität und Freundschaft.

Der kleine Hase ist sehr hungrig und als er durch die weiße Winterlandschaft stapft und einen roten Apfel entdeckt, glaubt er schon, dass es sein Glückstag ist. Doch leider kommt er nicht heran, also mobilisiert er nach und nach die anderen Tiere des Waldes. 

Das Kinderbuch „Ein Apfel für alle“ bietet eine gelungene Mischung aus einer schönen Geschichte mit gelungener Botschaft und schönen Illustrationen. Es erzählt von der Not im Winter und wie ein kleiner Gegenstand Hoffnung wecken kann. Doch diesen zu erreichen kann nur gemeinsam gelingen und so wird am Ende auch geteilt. Es berichtet von der Bereicherung durch Freundschaft genauso wie von einem wohlwollenden Miteinander, mit dem das Leben leichter und schöner wird. Dafür findet der Kinderbuchautor Feridun Oral (*1961) auch die richtigen Bildern. Wie bereits in seinem Kinderbuch „An einem kalten Wintermorgen…“ fängt er

© minedition

eine schöne Schneelandschaft ein, welche aber gleichzeitig die natürliche Härte thematisiert. Darin platziert er die Tiere Hase, Maus, Fuchs und Bär, welche zwar alle etwas dickbäuchig, aber trotzdem nah an der Realität sind. Auch in diesem Kinderbuch funktioniert wieder hervorragend das Zusammenspiel von schönen Illustrationen und einer Geschichte samt ans Herz gehende Botschaft.

Fazit: „Ein Apfel für alle“ von Feridun Oral ist ein einfühlsames Kinderbuch mit schönen Illustrationen und einer warmherzigen Geschichte mit der richtigen Botschaft und somit eine Vorlese-Empfehlung.

Bewertung: 4/5

geschrieben von Doreen Matthei

Quellen:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.