“Der Bär und das Wörterglitzern” von Agnès de Lestrade (2015)

40 Seiten / ab 3 Jahre / mixtvision Verlag / 14,90 €

Cover zum Kinderbuch "Der Bär und das Wörterglitzern"

© mixtvision Verlag

Buchkritik: Das traumwandlerische Kinderbuch “Der Bär und das Wörterglitzern” der belgischen Autorin Agnès de Lestrade erzählt weniger eine Geschichte an sich, sondern beschreibt vielmehr Gefühle und will Kinder zu Kreativität animieren.

Der blaue Bär will für all das, was er empfindet, eine neue Sprache finden. So beobachtet er seine Umgebung, schwimmt in seinen Gefühlen und erfindet dabei neue Wörter.

Die belgische Autorin Agnès de Lestrade (*1964), welche auch mit dem Buch “Die große Wörterfabrik” schon die Kritiker begeistern konnte, schuf mit diesem Kinderbuch ungewöhnlicherweise ein Werk ohne Geschichte. Wie in Träumen bewegt sich der Bär durch surreale Landschaften und beschäftigt sich mit vielen Arten von Gefühlen wie Trauer und Liebe. Dafür kreiert er neue Wortschöpfungen und lädt die Leser ebenfalls dazu ein. Doch an vielen Stellen wirkt es zu unkonkret und leider vor allem etwas zu gewollt. So erscheinen die Sätze ohne roten Faden und dadurch wie ein absichtlich arg poetisches Konstrukt, das vermutlich erst Kinder in einem höheren Alter ansprechen wird. Die Stärke liegt in den Illustrationen der Zeichnerin Valeria Docampo (*1976). Diese sind mit dem ästhetischen Empfinden Erwachsener gezeichnet und sind zwar süß, aber ungewöhnlich minimalistisch. Die Mischung aus einfachen Strichelementen und einem hübschen blauen Bären, wird bestimmt nicht jedes Kind glücklich machen, sondern ist eher etwas für erwachsene Augen. So ist “Der Bär und das Wörterglitzern” im Gesamten eher ein Buch für große Leser und nicht jeder freundet sich mit der fehlenden Erzählstruktur an. Doch wer es etwas experimenteller und verträumter mag, wird mit diesem Kinderbuch trotzdem seine Freude haben.

Bewertung: 3/5

Der Buch-Trailer:

geschrieben von Doreen Matthei

Quellen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s