„Buddy und Carl“ von Maureen Fergus (2017)

32 Seiten / ab 4 Jahren / Knesebeck Verlag / 11,95 €

© Knesebeck Verlag

Buchkritik:  Kinderbücher über Tier­freund­schaf­ten gibt es viele auf dem Markt. Die kanadische Kinderbuchautorin Maureen Fergus schuf mit ihrer anscheinend auf einer wahren Tierfreundschaft beruhenden Erzählung „Buddy und Carl“ (OT: „Buddy and Earl“) ein entzückendes Kinderbuch.

Buddy führt ein gemütliches Leben als Haushund. Eines Tages bringt sein Frauchen Meredith eine geheimnisvolle Schachtel mit. Dort drin befindet sich Carl, ein Igel, der Buddy gleich auf ein Abenteuer mitnimmt.

Aus „Buddy und Carl“ von Maureen Fergus, Übersetzung von Carey Sookocheff
© Knesebeck Verlag

Das kanadische Kinderbuch von Maureen Fergus, welche zusammen mit Ehemann und Kindern selbst einen Hund und einen Igel besitzt, erzählt von einer ungewöhnlichen Tierfreundschaft. Diese beflügelt die Fantasie der beiden Protagonisten und weckt ihre Spielfreude. Das kann man wunderbar auf erste Freundschaften von Kindern im Kindergarten übertragen und ist ein warmherziges Plädoyer für eine offene Annäherung, auch wen man auf den ersten Blick grundverschieden ist, und wie viel Freude darin stecken kann. Die Illustratorin Carey Sookocheff gab dem Kinderbuch dann noch das passende Gewand. Für ihr erstes Bilderbuch wählte sie einfache Darstellungen, welche in der Farbe stark reduziert sind. Doch alles wichtigen Bestandteile, vor allem die Charakteristika der beiden Tiere, sind vorhanden und binden die kleinen Leser mit süßen Darstellungen von Hund und Igel an die spannende Geschichte.

Fazit: In dem Kinderbuch „Buddy und Carl“ von Maureen Fergus geht die Geschichte über eine besondere Tierfreundschaft zwischen Igel und Hund Hand in Hand mit entzückenden Darstellungen voller Fantasie. Das macht das Kinderbuch schon für Kinder ab vier Jahren empfehlenswert, bietet gute Unterhaltung und vermittelt zudem noch die richtige Botschaft.

Bewertung: 4/5

geschrieben von Doreen Matthei

Quellen:

  • Eintrag des Bilderbuchs „Buddy und Carl“ beim Knesebeck Verlag 
  • Rezension des Bilderbuchs „Buddy und Carl“ beim „Perlentaucher“

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.