„Woher kommt die Liebe?“ von Daniela Kulot (2017)

32 Seiten / ab 3 Jahren / Gerstenberg Verlag / 12,95 €

Gerstenberg Verlag

Buchkritik: Wie erklärt man Kindern nicht greifbare, abstrakte Begriffe und Themen – dieser Frage geht die deutsche Autorin Daniela Kulot in ihrem Kinderbuch „Woher kommt die Liebe“ nach und findet eine schöne Antwort auf diese spannende Frage.

Weiterlesen

Zehn Fragen an Amélie Cabocel

© Amélie Cabocel

Interview: Im Gespräch mit der Filmemacherin und Künstlerin Amélie Cabocel konnten wir mehr über ihre Dokumentation „Forgotten Lands“ (OT: „Les Blanches Terres“), der seine Internationale Premiere auf dem 63. DOK Leipzig feierte, erfahren, warum sie sich für einen Film über ihre Großmutter entschied, wie das Fotografie-Projekt dabei eine Rolle spielte und warum es ihr wichtiger in die Gegenwart statt in die Vergangenheit zu schauen.

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

„Mishou“ (2020)

Kurzfilm / Bulgarien, Deutschland / Animation / 2020

Filmkritik: Das Filmemachergespann Milen Vitanov und Vera Trajanova schafft es mit seinen kindgerechten Animationsfilmen, wie „Bango Vassil“ (2016), jungen ZuschauerInnen wichtige Themen näher zu bringen. In ihrem neuesten Kurzfilm „Mishou“, gesehen auf dem 63. DOK Leipzig, beschäftigen sie sich mit der menschengemachten Verschmutzung der Arktis.  

Weiterlesen

Sechs Fragen an Gabriela Gažová

Interview: Im Gespräch mit der slowakischen Filmemacherin Gabriela Gažová konnten wir mehr über ihren wunderbaren Coming-of-Age-Kurzfilm „“M”“, gesehen im ‚Jugendblock‘ des 32. Filmfest Dresden, erfahren, wie das eigene Leben die Geschichte mit bestimmt hat, was ihr visuell und schauspielerisch wichtig war und ob es mit den beiden sympathischen Hauptheldinnen weitere Geschichten geben wird.   

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

„”M”“ (2018)

Kurzfilm / Slowakische Republik / Fiktion / 2018

Julianna Ťahúňová und Sisa Mokošová

Filmkritik: Der slowakische Kurzfilm „”M”“ von Gabriela Gažová, gesehen auf dem 32. Filmfest Dresden, erzählt authentisch von den Teenagerjahren zweier Freundinnen und schafft es dabei die Stimmung jener Zeit wunderbar einzufangen.

Weiterlesen

„Ich liebe Regentage“ von Olivia Huth (2018)

32 Seiten / ab 3 Jahren / Südpol Verlag / 13 €

© Südpol-Verlag

Buchkritik: Es bedarf einer Menge kindlicher Kreativität, um grauen Regentagen etwas Schönes abzugewinnen und so einen fantastischen Tag zu erschaffen. Genau darum geht es dem liebevoll gestaltete Kinderbuch „Ich liebe Regentage“ von Olivia Huth.

Weiterlesen

„Walter kriegt Besuch“ von Paula Metcalf (2017)

40 Seiten / ab 3 Jahren / Magellan Verlag / 14 €

© Magellan Verlag

Buchkritik: Das Kinderbuch „Walter kriegt Besuch“ (OT: „The Perfect Guest“) der britischen Autorin Paula Metcalf erzählt humorvoll von Freundschaft, alltäglichem Chaos und wie wohltuend es sein kann, auch mal loszulassen.

Weiterlesen

Sechs Fragen an Weijia Ma

Interview: Im Gespräch mit der chinesischen Filmemacherin Weijia Ma konnten wir mehr über ihren Animationsfilm „Step into the River“ (OT: „Dans la rivière“) erfahren, der auf dem 63. DOK Leipzig den Publikumspreis gewann. Sie erzählt von den Ursprüngen des Films in ihrer eigenen Biographie, für welches Publikum der Film gemacht wurde und wie er auf die Beine gestellt wurde.

The original english language interview is also available.

Weiterlesen