Fünf Fragen an Eileen Byrne

Interview: Im Gespräch mit der luxemburgischen Filmemacherin Eileen Byrne erzählt sie uns mehr über ihren Kurzfilm „Was bleibt“, welche wahren Begebenheiten dahinter stehen, was ihr bei der visuellen Umsetzung wichtig war und wie es für die Darsteller war, in die Rollen zu schlüpfen. Weiterlesen

Sechs Fragen an Peter Cilella

Interview: Im Gespräch mit dem amerikanischen Filmemacher Peter Cilella konnten wir mehr über seinen vierminütigen Kurzfilm „Occupant“, gesehen auf dem 20. Landshuter Kurzfilmfestival, erfahren, wie die Idee erwachte und was ihm bei der Umsetzung wichtig war.   

The original english language interview is also available. Weiterlesen

Sieben Fragen an Erica Scoggins

Interview: Im Gespräch mit der amerikanischen Filmemacherin Erica Scoggins erzählt sie mehr von der dahinter stehenden Ideen ihres Kurzfilms „The Boogeywoman“, wie sie ihren wunderbaren Cast fand und wie man sich eine Langfilmvariante dessen vorstellen kann.

The original english language interview is also available. Weiterlesen

Sechs Fragen an Jim Simone

Interview: Im Gespräch mit dem amerikanischen Filmemacher Jim Simone erzählt er mehr über seinen fünfminütigen Kurzfilm „Cups & Robbers“, gesehen ebenfalls in der Comedy Night des 20. Landshuter Kurzfilmfestivals, und wie er auf die Idee dazu kam und was alles notwendig war, um ihn zu realisieren.

The original english language interview is also available. Weiterlesen

Sieben Fragen an Alexander Peskador

© Ferdinand Koestler

Interview: Im Gespräch mit dem österreichischen Regisseur Alexander Peskador, der zusammen mit seinem Drehbuchschreiber Luigi Bennalone den Kurzfilm „Karneval der Kellner“, zu sehen auf dem 20. Landshuter Kurzfilmfestival, realisierte, konnten wir mehr über die Liebe zu Kaffeehäusern, die Dreharbeiten und die unkonventionellen Art der Schauspielerauswahl erfahren.    Weiterlesen