„This is Us – Das ist Leben“ (Staffel 1, 2016)

Serienkritik: Die amerikanische Serie „This is Us“, deren erste Staffel 2016 in Deutschland zum ersten Mal auf Amazon als Stream abrufbar, verschreibt sich ganz einer großen Familie, deren Erlebnisse über mehrere Zeitebenen hinweg und mit viel Gefühl erzählt werden.

Weiterlesen

Acht Fragen an Héloïse Ferlay

Camille Dampierre

Interview: Im Gespräch mit der französischen Regisseurin Héloïse Ferlay konnten wir mehr über ihren Kurzfilm „To the Dusty Sea“ (OT: „À la Mer Poussière“), der u.a. auf dem 33. Filmfest Dresden zu sehen war, erfahren, über den Ursprung der Geschichte, in welchem Rahmen und mit welchen visuellen Vorstellungen das Projekt umgesetzt wurde und warum für die Animationskünstlerin Wolle das perfekte Medium ist.

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

Acht Fragen an Jose Prats & Alvaro Robles

Interview: Im Gespräch mit dem beiden spanischen Filmemachern Jose Prats und Alvaro Robles konnten wir mehr über ihren Animationskurzfilm „Umbrellas“ (OT: „Parapluies“), der im ‚Tricks for Kids Shorts‘-Programm des 28. ITFS (Internationales Trickfilm Festival Stuttgart), erfahren, wie sie die Geschichte und Figurendesign entwickelt und warum sie sich entschieden haben, das Ganze in 2D-Animationen umzusetzen.

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

„Umbrellas“ (2020)

Kurzfilm / Frankreich, Spanien / Animation / 2020

Filmkritik: Der Kurzfilm „Umbrellas“ (OT: „Parapluies“) ist ein Animationsfilm von Jose Prats und Alvaro Robles, gesehen auf dem 28. Internationalen Trickfilm Festival Stuttgart, der nicht nur für Kinder eine wohltuende Botschaft und wunderschöne 2D-Animationen parat hält. 

Weiterlesen

Sieben Fragen an Nicolas Fattouh

Interview: Im Gespräch mit dem libanesischen Künstler und Filmemacher Nicolas Fattouh konnten wir mehr über seinen Kurzfilm „How my Grandmother became a Chair“ erfahren, der auf dem 33. Filmfest Dresden im Internationalen Wettbewerb lief, wie die persönliche Geschichte zu einem fantastischen Fabel wurde und wie er denn Film auch dank des ITFS realisieren konnte. 

The original English language interview is also available.

Weiterlesen

„How my Grandmother became a chair“ (2020)

Kurzfilm / Deutschland, Libanon / Animation / 2020

Filmkritik: Der Animationsfilm „How my Grandmother became a chair“ von Nicols Fattouh, der auf dem ITFS gepitcht wurde und auf dem 33. Filmfest Dresden im ‚Nationalen Wettbewerb‘ zu sehen war, erzählt die eigene Familiengeschichte gepaart mit fantastischen Elemente.

Weiterlesen

„Die Croods – Alles auf Anfang“ (2020)

Filmkritik: Der Animationsfilm „Die Croods“ aus dem Jahr 2013 überraschte damals mit seiner gut erzählten, perfekt animierten Story mit viel Humor und Herz. Nun erscheint sieben Jahre später der Nachfolger auf den Leinwänden und auch „Die Croods – Alles auf Anfang“ (OT: „The Croods: A New Age“, USA, 2020) bleibt sich seiner gelungenen Mischung treu und liefert perfekte Kinounterhaltung für Groß und Klein.

Weiterlesen

Neun Fragen an Carmen Aumedes Mier

Interview: Im Gespräch mit der spanischen Filmemacherin Carmen Aumedes Mier konnten wir mehr über den Kurzfilm „I’m too Busy“ erfahren, der auf dem 33. Filmfest Dresden 2021 im Internationalen Wettbewerb lief. Sie erzählt uns, wie es sie nach China verschlug, auf welchem Weg sie ihre Hauptdarstellerin fand und wie sie ihre verschiedenen Themen halb fiktional, halb dokumentarisch miteinander vereint. 

The original English language interview is also available.

Weiterlesen

„Old“ (2021)

Filmkritik: Mit „The Sixth Sense“ etablierte sich der Regisseur M. Night Shyamalan und seine Film katapultierte sich in die obere Reihe des Mystery-Thriller-Genre. Auf diesen Spuren wandelt er bis heute und baut in jedem seiner Spielfilme immer einen großen Kniff mit ein. Auch in seinem mittlerweile 14. Spielfilm „Old“ (OT: „Old“, USA, 2021) wird er seinem Ruf gerecht und schuf wieder ein Werk, dass sich genau die für ihn bekannte Elemente bedient.

Weiterlesen