„Amnesia: The Dark Descent“ (2010)

Frictional Games / 19,99 € / Steam

Spielekritik: Das vor zwölf Jahren erschienene Computerspiel „Amnesia: The Dark Descent“ aus der Spieleschmiede Frictional Games, erschienen u.a. für PC und die Nintendo Switch, hat sich schon jetzt zu einem Klassiker der Horrorspiele entwickelt, denn es verbreitet seinen Schrecken auf subtile Weise vor allem durch sein Spielprinzip.

Weiterlesen

„Fall Guys: Ultimate Knockout“ (2019)

ab 6 Jahre / 60 Spieler / 10 Minuten / Mediatonic / online und Playstation 4

Spielekritik: Das Online-Spiel „Fall Guys: Ultimate Knockout“ kam genau zur richtigen Zeit – im August 2020 – auf den Markt, denn das Spiel von Mediatonic ist ein kurzweiliges, drolliges Battle Royale, das manche tristen Stunden farbenfroh und mit einer guten Portion stressigen Spaß erstrahlen lässt.

Weiterlesen

„Gran Turismo Sport“ (PS 4, 2017)

Poster des Spiels „Gran Turismo Sport“© Polyphony Digital / Sony Interactive Entertainment

Spielekritik: Wieder steht die Veröffentlichung eines neuen Teils der erfolgreichen Spieleserie Gran Turismo bevor. Dieser wird Gran Turismo 7 heißen und laut aktuellem Stand der Dinge am 4. März 2022 für die PS 4 und natürlich für die PS 5 erscheinen. Höchste Zeit also, den bis dahin aktuellen Teil Gran Turismo Sport genauer unter die Lupe zu nehmen! Ob eine große Änderung außer einer deutlich schöneren Grafik aufgrund der deutlich leistungsfähigeren Hardware der PS 4 im Vergleich zum Vorgänger Gran Turismo 6 (hier unser Test dazu: Gran Turismo 6 erfahren werden kann, wird im folgenden Test überprüft.

Weiterlesen

Gesellschaftsspiel „Schildkröte & Hase“ (2016)

ab 7 Jahren / 2 bis 5 Spieler / Purple Brain Creations / etwa 20 €

Schildkröte & Hase Box

© Asmodee / Purple Brain

Spielekritik: Mit Stil zum Ziel lautet der Untertitel dieses schönen und liebevoll gestalteten Spiels. Es ist in der Reihe Märchen & Spiele erschienen und basiert folglich auf dem gleichnamigen Märchen. Und so spielt es sich würfellos mit jedem Durchgang wieder überraschend. Ob das Spiel insgesamt und dauerhaft zu überzeugen weiß, soll dieser Test klären. Neu kaufen kann man das Spiel wahrscheinlich leider nicht mehr. Weiterlesen

„Cubitos“ (2021)

ab 10 Jahre / 2-4 Spieler / 30-60 / Pegasus Spiele Verlag / 49,95 €

Spielekritik: Das Gesellschaftsspiel „Cubitos“ von John D. Clair, welches im Pegasus-Verlag erschienen ist, besticht mit einer gelungenen Mischung aus Zufall, Glück, Strategie und variierenden Elementen und das alles in schönster Würfeloptik, so dass es immer wieder zum Spielen einlädt.

Weiterlesen

„L.A.M.A.“ (2019)

ab 8 Jahre / 2-6 Spieler / 20 / Amigo Spiele Verlag / 7,99 €

© Michael Kaltenecker

Spielekritik: Das Kartenspiel „L.A.M.A.… nimms lässig“ von Reiner Knizia, welches für den Kritikerpreis des Spiel des Jahres 2019 nominiert war, hat sich schnell zum Spieleklassiker für viele Anlässe gemausert und lässt unter Garantie jedes Mal wieder Spielfreude aufkommen.   Weiterlesen

„Die Crew – Reist gemeinsam zum 9. Planeten“ (2019)

ab 10 Jahre / 2-5 Spieler / 20 / Kosmos Spieleverlag / 12,99 €

© Michael Kaltenecker

Spielekritik: Das kooperative Stichspiel „Die Crew – Reist gemeinsam zum 9. Planeten“ von Thomas Sing konnte im Jahr 2020 die Auszeichnung ‚Kennerspiel des Jahres‘ gewinnen und besticht mit einer gelungenen Mischung aus Glück, Taktik und Teamzusammenarbeit.

Weiterlesen

„My City“ (2020)

ab 10 Jahre / 2-4 Spieler / 30-90 / Kosmos Spieleverlag / 34,99 €

© Michael Kaltenecker

Spielekritik: Das strategische Puzzlespiel „My City“ aus der Hand des fleißigen Spieledesigners Reiner Knizia gehörte zu den Nominierten für den Preis ‚Spiel des Jahres 2020‘ und schmückt in 24 Kampagnen seine Geschichte aus.

Weiterlesen

„Pictures“ (2019)

ab 8 Jahre / 3-5 Spieler / 30 Minuten / PD-Verlag, Rio Grande Games, Gém Klub Kft. / 39,99 €

Spielekritik: Im Jahr 2020 wurde dem Ratespiel „Pictures“ von Daniela und Christian Stöhr die begehrte Auszeichnung ‚Spiel des Jahres‘, die es seit mittlerweile 42 Jahren gibt, verliehen. Damit konnte sich das Spiel, das die eigene Kreativität fordert, einer größeren Bekanntheit erfreuen und könnte sich zu einem Spieleklassiker mausern.

Weiterlesen