„Pictures“ (2019)

ab 8 Jahre / 3-5 Spieler / 30 Minuten / PD-Verlag, Rio Grande Games, Gém Klub Kft. / 39,99 €

Spielekritik: Im Jahr 2020 wurde dem Ratespiel „Pictures“ von Daniela und Christian Stöhr die begehrte Auszeichnung ‚Spiel des Jahres‘, die es seit mittlerweile 42 Jahren gibt, verliehen. Damit konnte sich das Spiel, das die eigene Kreativität fordert, einer größeren Bekanntheit erfreuen und könnte sich zu einem Spieleklassiker mausern.

Weiterlesen

„Among Us“ (2019, PC/Nintendo Switch/Smartphones)

ab 6 Jahre / 4-10 Spieler / Innersloth

Spielekritik: Das ursprünglich als lokales Multiplayerspiel entwickelte „Among Us“ aus der Spieleschmiede Innersloth, spielbar auf dem PC, Nintendo Switch und auf allen Smartphones, wurde schnell zu einem der Top-Spiele der Corona-Zeit, denn es bot die Möglichkeit sich spielerisch mit seinen Freunden zu verknüpfen.

Weiterlesen

„Animal Crossing : New Horizons“ (2020)

ab 0 Jahre / Einzelspieler und Mehrspieler Spieler / – / Nintendo / 45,99 €

Spielekritik: Im letzten Jahr Frühjahr, als die Pandemie noch neu war und viele Menschen dazu angehalten wurden, zuhause zu bleiben, erschien am 20. März 2020 für die Nintendo Switch das Spiel „Animal Crossing: New Horizons“ und mauserte sich schnell zum perfekten Lockdown-Spiel.

Weiterlesen

“Dorfromantik” (PC, 2021)

© Toukana Interactive

Spielekritik: Das am 25. März 2021 veröffentlichte Indie-Spiel ist mit dem Deutschen Computerspielpreis 2021 in den Kategorien ‚Bestes Gamedesign‘ und ‚Bestes Debüt‘ ausgezeichnet worden und gewann ebenfalls das Ubisoft Indie Camp 2021. Derzeit befindet sich „Dorfromantik“ noch im Early Access und wird permanent weiterentwickelt. Als Spieler der Steamversion kann man an einem öffentlichen Betaprogramm teilnehmen, um neue Spielfeatures bereits frühzeitig ausprobieren zu können. Im folgenden Test schauen wir uns das Spiel von Toukana Interactive mit dem ungewöhnlichen Titel genauer an. Weiterlesen

„Card Crawl“ (2015)

Tinytouchtales / Steam, Android, iOS / 2,99 €

Spielekritik: Das Spieleentwickler-Gespann, was sich hinter dem Namen Tinytouchtales verbirgt, schuf bisher fünf Kartenspiele, die sich für mobile Endgeräte eignen. Begonnen haben sie 2019 mit „Card Crawl“, welches die SpielerInnen mit seiner einfachen Spielmechanik und den herausfordernden Zielen sofort in Beschlag nimmt und mit dem man nicht mehr aufhören kann.

Weiterlesen

„A Short Hike“ (2019, Windows/Linux/Mac/Nintendo Switch)

ohne FSK / 1 Spieler / Adam Robinson-Yu / 6,59 €

Spielekritik: Auf der Indie-Spieleplattform twitch.io konnte man ein Bundle für einen selbst festlegbaren Betrag erwerben, das über 1000 Spiele beinhaltete. Eines der Highlights des Bundle for Racial Justice and Equality ist das kurze Spiel „A Short Hike“, welches die SpielerInnen in einer fröhlichen bunten Welt auf eine kleine Tour mitnimmt.

Weiterlesen

„Tides of Time: Im Strom der Zeit“ (2015)

ab 8 Jahre / 2 Spieler / 15-20 / Pegasus Spiele / 14,95 €

Spielekritik: Das Kartenspiel „Tides of Time: Im Strom der Zeit“ (OT, 2015) von Pegasus Spiele, von dem es jetzt nur noch den Nachfolger „Tides of Madness: Wogen des Wahnsinns“ neu zu erwerben gibt, ist ein gelungenes Zwei-Personen-Spiel, das es schafft mit nur 18 Karten immer wieder funktionierenden Spielspaß zu garantieren. 

Weiterlesen