“Foley Artist” (2014)

Kurzfilm / Spanien / Fiktion / 2014

Filmkritik: Der spanische Filmemacher Toni Bestard hat sich vor allem mit seiner Star-Wars-Dokumentation “I am your father” (2015) einen Namen gemacht. Zwei Jahre zuvor brachte er den Kurzfilm “Foley Artist” heraus, der 2015 den ersten Preis der neu gegründeten Filmton-Jury auf dem 27. Filmfest Dresden gewann. Auf dem 30. Filmfest Dresden wurde der Kurzfilm erneut in der BeSZt-of-Reihe aufgeführt. Weiterlesen

“Link” (2017)

Kurzfilm / Deutschland / Animation / 2017

Filmkritik: Der große Gewinner des 30. Filmfest Dresden war der Kurzfilm “Link” des Filmemachers Robert Löbel, der bereits mit seinem Debütfilm “Wind” international viel Aufmerksamkeit bekam. Nun nach zwei Jahren intensiver Arbeit ist er gleich mit zwei Filmen zurück: Die Zusammenarbeit “Island” mit Max Mörtl kann entzücken und sein eigener Film “Link” ist ein Zeichentrick mit einem klassischen Problem.

Weiterlesen

“Sog“ (2017)

Kurzfilm / Deutschland / Animation / 2017

Filmkritik: Der Animationskurzfilm “Sog” des Filmemachers Jonatan Schwenk lief im diesjährigen Festivalbetrieb auf vielen Festivals darunter den 28. Bamberger Kurzfilmtagen und dem 30. Filmfest Dresden, auf dem er den Goldenen Reiter für den besten Animationsfilm im Nationalen Wettbewerb gewann.

Weiterlesen

“Mrs. McCutcheon” (2017)

Kurzfilm / Australien / Animation / 2017

Filmkritik: Im Kinderblock des 30. Filmfest Dresden 2018 lief der außergewöhnliche Kurzfilm “Mrs. McCutcheon”, der Kindern eine wichtige Botschaft vermittelt, zudem berühren kann und dementsprechend auch von der neuen Jury für Geschlechtergerechtigkeit mit einer lobenden Erwähnung bedacht wurde. Weiterlesen

“Ruby pleine de marde” (2016)

Kurzfilm / Frankreich / Fiktion / 2016

Filmkritik: Der Kanadier Jean-Guillaume Bastien macht mit einer gehörigen Dosis Übertreibung in seinem Film “Ruby pleine de marde” (AT: “Ruby full of shit”) eine Familienfeier zu einem Kriegsschauplatz. Den französischsprachigen Kurzfilm von 2016 konnten die Zuschauer auf dem 30. Filmfest Dresden 2018 auf der gemeinsamen Retrospektive von Joëlle Desjardins Paquette und Jean-Guillaume Bastien im ‘Fokus Quebec’ entdecken. Weiterlesen