“Es war einmal in Deutschland” (2017)

© imdb

Filmkritik: Es fühlt sich so an, als ob alle historisch relevanten Themen des 20. Jahrhunderts aus Deutschland schon verfilmt wurden. Besonders über den Nationalsozialismus und über die DDR wurde viel auf die Leinwand gebracht. Aber ab und zu überraschen deutsche Produktionen mit unbekannteren Themen wie das Drama “Elser” (2015). Was den neuen Film von Sam Garbarski – “Es war einmal in Deutschland” (Deutschland, Luxemburg, Belgien, 2017) – aber besonders macht, ist nicht nur das weitgehend unbekannte Thema, sondern die Gestaltung eines ernsten Themas als Komödie.

Weiterlesen

“Rosemari” (2016)

© imdb

Filmkritik: Seit vielen Jahren beglücken uns die Skandinavier mit Komödien und Dramen anderer Art. Auch der norwegische Film “Rosemari” (Originaltitel: “Rosemari”, Norwegen/­Dänemark/­Deutschland, 2016) besitzt den typischen Charme der nordischen Ländern und kann mit skurrilen Besonderheiten und gutem Humor eine interessante Familiengeschichte erzählen.

Weiterlesen

“La La Land” (2016)

 © SND

© SND

Filmkritik: Die Kritiker sind sich über “La La Land” (OT: “La La Land”, 2016, USA) einig. Der Regisseur Damien Chazelle (bekannt durch “Whiplash” (2014)) und sein neuestes Werk beleben ein (so heißt es) totes Genre wieder und füllen es mit realistischem Leben. Bei den Golden Globes konnte er bereits viele Preise gewinnen und auch bei der Oscarverleihung (14 Nominierungen) wird er bestimmt nicht leer ausgehen.

Weiterlesen

“Come together” (2016)

Kurzfilm / USA / Fiktion / 2016

© H&M

© H&M

Filmkritik: Von Zeit zu Zeit werden prominente Regisseure und Darsteller für Werbespots engagiert. Ein schönes Beispiel ist die Chanel N°5-Werbung mit Nicole Kidman von Baz Luhrmann (“Le Film”). Zur diesjährigen Weihnachtszeit verdanken wir der Modekette H&M einen Werbespot – “Come Together” -, der nur subtil für die eigene Kleidung wirbt, dafür aber eine schöne Weihnachtsstimmung verbreitet.

Weiterlesen