“Madam Black” (2015)

Kurzfilm / Neuseeland / Fiktion / 2015

Poster des Kurzfilms "Madam Black"Filmkritik: “Madam Black” ist der zweite Kurzfilm des neuseeländischen Regisseurs Ivan Barge und begeisterte auf über 150 Festivals weltweit, darunter auch auf dem 19. Landshuter Kurzfilmfestival 2018, die Zuschauer mit seiner Mischung aus schwarzem Humor und Gefühl. 

Weiterlesen

“Game Night” (2018)

Poster zum Film "Game Night"Filmkritik: Den Regisseur John Francis Daley kennen die meisten als Lance Sweets aus der US-Serie “Bones – Die Knochenjägerin“ (2007-2014). Bereits 2015 gab er in Gemeinschaftsarbeit mit Jonathan Goldstein mit dem Film “Vacations – Wir sind die Griswolds”  sein Debüt als Regisseur. Nun folgt seine zweite Regiearbeit: “Game Night” (OT: “Game Night”, USA, 2018). Weiterlesen

“Fack ju Goehte 3” (2017)

Poster zum Film "Fack ju Goehte 3"

© Constantin Film Verleih GmbH

Filmkritik: Im Jahr 2013 startete mit “Fack ju Göhte” eine Trilogie, die nun mit dem dritten Teil “Fack ju Göthe 3” abgeschlossen wurde. Mit mehr als 21 Millionen Kinobesuchern gehört er zu der erfolgreichsten Reihe der jüngsten, deutschen Kinogeschichte, so verwundert es auch nicht, dass der dritte Film mit fast sechs Millionen Besuchern der erfolgreichste Kinofilm 2017 in Deutschland war. Doch trotz seines Erfolges soll nun Schluss sein, das wurde von dem Produzenten wie vom Regisseur Bora Dagtekin hoch und heilig versprochen.

Weiterlesen

“Strangers in the Night” (2015)

Kurzfilm / Irland / Fiktion / 2015

Poster zum Kurzfilm "Strangers in the Night"Filmkritik: Der irische Kurzfilm “Strangers in the Night” vermischt unterhaltsam Lovestory mit Geistergeschichte. Das etwas skurrile Kleinod von Conor McMahon bekamen die Besucher des 18. Landshuter Kurzfilmfestival 2017 in der ‘Shock Block’-Reihe präsentiert. Weiterlesen

“Three Billboards Outside Ebbing, Missouri” (2017)

Poster zum Film

© Twentieth Century Fox

Filmkritik: Der Spielfilm “Three Billboards Outside Ebbing, Missouri” (OT: “Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”, UK/USA, 2017)  war der große Gewinner auf der diesjährigen Verleihung der Golden Globes. Von sieben Nominierungen erhielt er vier Preise. Auch bei den 90. Oscars war er einer der heißen Kandidaten und konnte dann in zwei der sieben nominierten Kategorien die begehrten Preise gewinnen. Der Film besticht mit seiner spannenden und gelungenen Mischung aus Tragik und Komödie. Weiterlesen