Acht Fragen an Héloïse Ferlay

Camille Dampierre

Interview: Im Gespräch mit der französischen Regisseurin Héloïse Ferlay konnten wir mehr über ihren Kurzfilm „To the Dusty Sea“ (OT: „À la Mer Poussière“), der u.a. auf dem 33. Filmfest Dresden zu sehen war, erfahren, über den Ursprung der Geschichte, in welchem Rahmen und mit welchen visuellen Vorstellungen das Projekt umgesetzt wurde und warum für die Animationskünstlerin Wolle das perfekte Medium ist.

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

Sieben Fragen an Su Che Hsien

Interview: Im Gespräch mit dem taiwanischen Regisseur Su Che Hsien konnten wir mehr über seinen Kurzfilm „Nine Shots“ (OT: „九發子彈“), der auf dem 33. Filmfest Dresden im Internationalen Wettbewerb lief, und die wahre Geschichte im Hintergrund erfahren und in welchem zeitlichen Rahmen und mit welchem visuellen Ansatz er das Ganze umgesetzt hat.

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

„Bambirak“ (2020)

Kurzfilm / USA, Deutschland / Fiktion / 2020

Filmkritik: Der Kurzfilm „Bambirak“ von Zamarin Wahdat, der auf vielen Festivals zu Gast war, u.a. auf dem Sundance Film Festival, wo er als Bester Internationaler Kurzfilm ausgezeichnet wurde, erzählt mit klarem Blick vom deutschen Alltagsrassismus und das Ganze aus der Sicht eines Kindes.

Weiterlesen

Sommerpause

Ankündigung:  Auch das Team der Testkammer braucht ein wenig Urlaub. Ab diesem Sommer wird es eine Sommer- und Winterpause geben, in der wir Kräfte tanken, Filme und Bücher konsumieren, Interviews vorbereiten und fleißig überlegen können, welche Festivals wir als nächstes besuchen.

Der nächste Beitrag erscheint dann am ersten August und zudem berichten wir am Anfang des Monats von den Highlights des diesjährigen Filmfest Dresden.

Bis dahin wünscht euch das Testkammer-Team einen schönen Sommer

Alex, Doreen, Katrin, Martin und Michael

„Rise“ (2019)

Kurzfilm / Brasilien, Kanada, USA / Experimental / 2019

Filmkritik: Der Kurzfilm „Rise“ von Bárbara Wagner und Benjamin de Burca, der auf der 69. Berlinale mit dem AUDI Short Film Award ausgezeichnet wurde, lief auch im ‚Internationalen Wettbewerb‘ des 32. Filmfest Dresden und erzählt in poetischer Form vom Leben als People of Color.

Weiterlesen

„Freeze Frame“ (2019)

Kurzfilm / Belgien, Deutschland / Animation / 2019

Filmkritik: Der Stop-Motion-Film „Freeze Frame“ von Soetkin Verstegen, der im ‚Nationalen Wettbewerb‘ des 32. Filmfest Dresden lief und auf den 30. Bamberger Kurzfilmtagen den Animations-/Experimentalfilmpreis gewinnen konnte, arbeitet mit einem flüchtigen Material – dem Eis.

Weiterlesen