Zehn Fragen an Nanako Hirose

Interview: Im Gespräch mit der japanischen Filmemacherin Nanako Hirose konnten wir mehr über ihren charmanten Dokumentarfilm „Book-Paper-Scissors“ (OT: „つつんで、ひらいて“) erfahren, der auf dem 62. DOK Leipzig seine Europapremiere feierte. Sie berichtet von der Entstehung des Films, wie sie den Buchdesigner Nobuyoshi Kikuchi von ihrem Film überzeugte und ob ihre Sicht auf Bücher nun eine andere ist.

The original japanese-english language interview is also available.

Weiterlesen

„Book – Paper- Scissors“ (2019)

Filmkritik: Der Dokumentarfilm „Book – Paper – Scissors“ (OT: „つつんで、ひらいて“, Japan, 2019) der Regisseurin Hirose Nanako, der auf dem 62. DOK Leipzig seine Europapremiere feierte, erzählt von der Arbeit des Buchdesigners Nobuyoshi Kikuchi, die eine eigene künstlerische Qualität besitzt, und gleichzeitig zeigt es die Liebe zum Buchhandwerk.

Weiterlesen

Sieben Fragen an Noemi Osselaer

Interview: Im Gespräch mit der belgischen Filmemacherin Noemi Osselaer konnten wir mehr über ihren kurzen Dokumentarfilm „Erpe-Mere“, der auf dem 62. DOK Leipzig seine Internationale Premiere feierte, erfahren, wie aus anfänglichen Bildern und Tönen der Film geformt wurden und wie sie ein anderes Portrait ihrer Heimatstadt schuf. 

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

„Erpe-Mere“ (2019)

Kurzfilm / Belgien / Dokumentation / 2019

Filmkritik: Die belgische Filmemacherin Noemi Osselaer entführt die Zuschauer auf einen Besuch in ihrer Heimatstadt „Erpe-Mere“. Der Kurzfilm, der auf dem 62. DOK Leipzig seine Internationale Premiere feierte, wird dabei von Bild- und Tonimpressionen geleitet.

Weiterlesen

Neun Fragen an Huo Ning

Interview: Im Gespräch mit dem chinesischen Regisseur Huo Ning konnten wir mehr über seine Dokumentation „Noodle Kid“ erfahren, welcher seine Europapremiere auf dem 62. DOK Leipzig feierte. Er erzählt davon, wie aus einem Film über Lebensmittel eine Geschichte über Ma Xiang wurde, welchen Schwerpunkt er setzen wollte und ob er sich selbst einmal an der Nudelherstellung probiert hat.

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

„Noodle Kid“ (2019)

Filmkritik: Der chinesische Regisseur Huo Ning erzählt in seiner fast zweistündigen Dokumentation „Noodle Kid“ (OT: „La yi wan mian“, China, 2019), die auf dem 62. DOK Leipzig seine Europa-Premiere feierte, von dem 14-jährigen Ma Xiang, der sich in der Stadt ein neues Leben aufbauen will, indem er dort nach seiner Ausbildung ein Nudelrestaurant eröffnen will.

Weiterlesen

Sechs Fragen an Camila Kater

Interview: Im Gespräch mit der brasilianischen Filmemacherin Camila Kater konnten wir mehr über ihren Kurzfilm „Flesh“ (OT: „Carne“), der auf dem 62. DOK Leipzig, seine Deutschlandpremiere feierte. Sie erzählt, wie sie die Idee dazu entwickelt hat, was ihr am Herzen lag und warum Jesus Christus der Stoff für ihren nächsten Film sein wird.

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

Fünf Fragen an Maja Gehrig

Interview: Im Gespräch mit der schweizer Filmemacherin und Animationskünstlerin Maja Gehring konnten wir mehr über ihren Kurzfilm „Average Happiness“, der auf dem 62. DOK Leipzig seine Weltpremiere feierte, erfahren, wie die Idee dazu entstand und wie sie Statistiken mit Animationen und der passenden musikalischen Untermalung zum Leben erweckte.

Weiterlesen