Gesellschaftsspiel “Faulpelz” (2014)

Alter: ab 8 Jahre, Spieler: 2-4 Spieler, Verlag: Kosmos

© Kosmos Verlag

Spielekritik: Bei dem Gesellschaftsspiel “Faulpelz” geht es sehr entspannt zu. Nicht nur die auf den Karten abgebildeten Tiere liegen auf der faulen Haut, sondern auch die Spieler können sich bei dem unaufgeregten, aber unterhaltsamen Spielprinzip entspannen. Weiterlesen

Gesellschaftsspiel “Happy Aua” (2011)

© Kosmos Verlag

© Kosmos Verlag

Spielebericht: Der Schriftsteller und Grammatikbesserwisser Bastian Sick hat mit seinen Büchern “Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod” viele Leser angesprochen und bestimmt auch zur Allgemeinbildung beigetragen. Durch seinen Erfolg wurden auch Gesellschaftsspiele auf der Grundlage seiner Bücher konzipiert. Das Brettspiel “Der Dativ ist dem Genitiv” funktioniert als unterhaltsames Besserwisser-Spiel ganz gut, aber das Kartenspiel “Happy Aua” ist nicht zu Ende gedacht worden.

Weiterlesen

“Die Kunst, aufzuräumen – Memospiel” (Gesellschaftsspiel, 2015)

© buecher.de

© buecher.de

Spielekritik: In der Welt der Memory-Spiele gibt es wunderbare, erfinderische Ideen. So kann man einfache Gemüter mit dem wirklich kniffligen “Busenmemory” erheitern und Wortakrobaten mit der Reihe “Gemischtes Doppel” entzücken. Das 2015 erschienene Memoryspiel “Die Kunst aufzuräumen” spricht vor allem die humoristische Seite der Spieler an.

Weiterlesen