„Codenames Duett“ (2017)

ab 11 Jahre / ab 2-8 Spieler / 15 Minuten Spieldauer / Asmodee Verlag / 17,95 €

Cover des Spiels „Codenames Duett“

Spielekritik: Im Jahr 2016 wurde das Gesellschaftsspiel „Codenames“ Spiel des Jahres und konnte schnell viele Kritiker und Spieler von sich überzeugen. So folgten mit „Codenames Pictures“ (2016) und „Codenames Undercover“ (2017) rasch weitere Spielvarianten. Mit „Codenames: Duett“ erschien 2017 eine gelungene Zweispieler-Variante, welche auch wunderbar als Teamspiel funktioniert. Weiterlesen

Gesellschaftsspiel “Aya” (2016)

2-5 Spieler / ab 8 Jahren / Heidelberger Spieleverlag / 20,20 €

© Heidelberger Spieleverlag

Spielkritik: Das Gesellschaftsspiel “Aya”, erschienenen 2016 im Heidelberger Spieleverlag, bringt bekannte Elemente aus der Spielewelt in einer neuen Mixtur zusammen. Das kooperative Dominospiel bringt auf diese Weise viel Freude und Abwechslung ins Haus. Weiterlesen

Gesellschaftsspiel “Die vergessene Stadt” (2012)

ab 10 Jahren / 2-5 Spieler / Schmidt Spiele Verlag

Das Gesellschaftsspiel "Die Vergessene Stadt"

© Schmidt Spiele Verlag

Spielekritik: Der Spieledesigner Matt Leacock schuf mit “Pandemie” (2008) und “Die verbotene Insel” (2010) zwei Spieleklassiker im Sektor der Kooperations-Gesellschaftsspiele. Das Spiel “Die vergessene Stadt”, ebenfalls vom gleichen Autor, greift dabei die Grundfunktion der beiden Spiele auf und ist damit ein weiteres, packendes Spiel.

Weiterlesen