“A Cure for Wellness” (2016)

© 2017 20th Century Fox

Filmkritik: Der amerikanische Regisseur Gore Verbinski ist jedem Mainstream-Kinogänger vertraut. Wer kennt nicht mindestens einen seiner “Fluch der Karibik”-Filme (2003, 2006, 2007). Doch zusätzlich hat er schon mit seinem Oscar-prämierten Animationsfilm “Rango” (2011) und seinem Remake des Japan-Horrors “Ring” (2002) die unterschiedlichsten Genrefans begeistern oder wie im Fall von “Lone Ranger” (2013) erzürnen können. Sein neuester Film – “A Cure for Wellness” (OT: “A Cure for Wellness”, Deutschland/USA, 2016) – ist ein eindringlicher Mysterythriller, der zwar viel mehr Realität verströmt als seine anderen Werke, aber trotzdem stets einen Hauch von Unwirklichkeit besitzt. Weiterlesen

“True” (2016)

Kurzfilm / Deutschland / Fiktion / 2016

© True Kurzfilm

Filmkritik: Der deutsche Thriller-Kurzfilm “True” des Regisseurs Simon Schneider, der auch am Drehbuch mitgeschrieben hat, fängt ein mögliches, wenn auch nicht technisch ausgereiftes Szenario ein, das in Anbetracht der verbreiteten Internetaffinität erschreckend echt wirkt. Weiterlesen

Genrenale5 – Genre made in Germany

13.-16.2.2017, Kino Babylon, Berlin

© Genrenale

© Genrenale

Festivalbericht: In diesem Frühjahr fand wieder parallel zur Berlinale in Deutschlands Hauptstadt Berlin die Genrenale statt. In diesem Jahr feierte das Festival sein fünftes Jubiläum und zeigte dem zu Ehren nicht nur zwei sondern vier Tage lang kurze und lange Genrefilme aus Deutschland. Da der Genrefilm ein große Spanne von Filmen umfasst, wie Horrorfilme, Science-Fiction-Filme, (Mystery-)Thriller, Actionfilme und Schwarze Komödien, bekam der Besucher ein sehr abwechslungsreiches Programm serviert. Festivalort war das Babylon-Kino in Berlin-Mitte, wo man von früh an bis spät in die Nacht fast ununterbrochen Filme sehen konnte.

Weiterlesen

“Back and Forward Inc.” (2014)

Kurzfilm / Deutschland / Fiktion / 2014

Martin (Martn) Demmer: Back and Forward Inc © Martin (Martn) Demmer

Martin (Martn) Demmer: Back and Forward Inc
© Martin (Martn) Demmer

Filmkritik: Der Regisseur Martin (Martn) Demmer verarbeitet in seinem Kurzfilm “‘Back and Forward Inc.” Alpträume, die ihn während eines langwierigen, vorhergehenden Projekts ständig plagten. Er beschäftigt sich mit der Monotonie und der Angespanntheit eines Menschen, der nur noch für seine Arbeit lebt.

Weiterlesen

“Girl on the Train” (2016)

 © 2016 Constantin Film Verleih GmbH

© 2016 Constantin Film Verleih GmbH

Filmkritik: Der Spielfilm “Girl on the Train” (OT: “Girl on the Train”, USA, 2016) entstand nach dem gleichnamigen Roman der britischen Schriftstellerin Paula Hawkins (2015). Das Buch war ihr Erstlingswerk. Dieses wurde weltweit 15 Millionen verkauft und feierte internationale Erfolge. Der amerikanische Regisseur Tate Taylor (*1969) verarbeitete nun den Romanstoff in adäquater Weise und schuf einen sehr spannenden und psychologisch packenden Thriller.

Weiterlesen

“Outside the Box” (2015)

 © Wild Bunch Germany

© Wild Bunch Germany

Filmkritik: Es ist schön zu sehen, dass es deutsche Genrefilme mittlerweile öfter auf die hiesigen Kinoleinwände schaffen. Zudem ist der Film “Outside the Box” (Deutschland, 2015) auch noch ein Fernsehspiel, welches diesen Sprung geschafft hat. Der Film bietet eine satirische Mischung aus Komödie, Gesellschaftskritik und Action. Dabei macht er schon einiges richtig und zeigt das Potential, das im deutschen Genrefilm steckt.

Weiterlesen