Sechs Fragen an Brad Hock

Interview: Im Gespräch mit dem amerikanischen Regisseur Brad Hock konnten wir mehr über seinen Stop-Motion-Film „Oldboy’s Apples“, der auf dem 28. Slamdance Film Festival lief, erfahren, warum er welche Figuren einbaute und welche Deutungshilfe er den ZuschauerInnen für den wunderbaren Animationsfilm mit auf den Weg gibt. 

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

„Oldboy’s Apples“ (2022)

Kurzfilm / USA / Animation / 2022

Filmkritik: Der Stop-Motion-Kurzfilm „Oldboy’s Apples“ von Brad Hock, welcher auf dem 28. Slamdance Film Festival im Programm ‚Animation Shorts‘ lief, ist eine deutungsfreudige Geschichte über Annäherung, die mit grandiosen Musikeinsatz und Animationen begeistern kann.

Weiterlesen

„The Blue Door“ (2018)

Kurzfilm / UK / Fiktion / 2018

Filmkritik: In dem Kurzfilm „The Blue Door“ von Paul Taylor, gesehen auf dem 20. Landshuter Kurzfilmfestival in der ‚Shock Block‘-Reihe, jagt eine scheinbar einfache Tür dem Zuschauer einen großen Schauer über den Rücken. 

Weiterlesen