„Breach of Trust“ (2020)

Kurzfilm / USA / Dokumentation / 2020

Filmkritik: In ihrem ersten Dokumentar-Kurzfilm „Breach of Trust“ beschäftigt sich die Regisseurin Mishal Mahmud mit den langjährigen Missbrauchsfällen an einer amerikanischen Universität und feierte damit ihre Premiere auf HollyShorts Filmfestival. 

Weiterlesen

„Blütenstraße 11“ (2018)

Kurzfilm / Niederlande / Animation / 2018

Filmkritik: Der Übergang vom Mädchensein hin zur jungen Frau ist eine ganz besondere Zeit, in die sich viele Zuschauerinnen bestimmt schnell wieder zurückversetzen können. Die niederländische Filmemacherin Nienke Deuz findet in ihrem Kurzfilm „Blütenstraße 11“ (OT: „Bloeistraat 11“, ET: „Flowering Street 11“) ein wunderbares Festhalten dieser Zeit.

Weiterlesen

„Labyrinth“ (2020)

Kurzfilm / Deutschland / Animation / 2020

Filmkritik: Der Animationskünstler Robert Löbel, der uns Kurzfilme wie „Wind“ (2013), „Link“ (2017) und zusammen mit Max Mörtl „Island“ (2017) beschert hat, hat jetzt sein erstes Musikvideo für die Musikerin Johanna Zeul umgesetzt: „Labyrinth“.

Weiterlesen

„Wind“ (2013)

Kurzfilm / Deutschland / Animation / Robert Löbel

Filmkritik: Mit dem Animationsfilm „Wind“ feierte Robert Löbel seinen Abschluss an der HAW Hamburg und konnte damit auf vielen Festivals die ZuschauerInnen begeistern und Preise gewinnen u.a. auf dem 25. Filmfest Dresden, wo er den mit 3000 € dotierten DEFA-Förderpreis gewann. 

Weiterlesen

„The Blue Door“ (2018)

Kurzfilm / UK / Fiktion / 2018

Filmkritik: In dem Kurzfilm „The Blue Door“ von Paul Taylor, gesehen auf dem 20. Landshuter Kurzfilmfestival in der ‚Shock Block‘-Reihe, jagt eine scheinbar einfache Tür dem Zuschauer einen großen Schauer über den Rücken. 

Weiterlesen