Acht Fragen an Thanasis Neofotistos

Interview: Im Gespräch mit dem griechischen Filmemacher Thanasis Neofotistos konnten wir mehr über seinen One-Taker „Patision Avenue“, der u.a. auf der Eröffnung des 31. Filmfests Dresden lief, wie es war, dieses Projekt im belebten Athen umzusetzen und von seiner Liebe zu dieser Stadt.  

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

„Patision Avenue“ (2018)

Kurzfilm / Griechenland / Fiktion / 2018

Filmkritik: Einer der Eröffnungsfilme des 31. Filmfest Dresden war der griechische Kurzfilm „Patision Avenue“ von Thanasis Neofotistos, dieser verbindet einen ungewöhnlichen Inszenierungsstil mit einem authentischen Portrait der Stadt Athen.

Weiterlesen

„Wildschaden“ (2018)

Kurzfilm / Deutschland / Fiktion / 2018

Filmkritik: Der deutsche Filmemacher Marcus Siebler macht mit seiner Produktionsfirma Dramfilm schon seit längerem Filme. Sein neuester Film „Wildschaden“ lief erfolgreich im Regionalfilmblock auf der 25. Internationalen Kurzfilmwoche Regensburg und bekam am Ende eine Lobende Erwähnung.  Weiterlesen

„Dark Chamber“ (2018)

Kurzfilm / Schweden / Experimentalfilm / 2018

Filmkritik: In dem in diesem Jahr neuen Internationalen Wettbewerb des 20. Landshuter Kurzfilmfestivals 2019 lief der schwedische Kurzfilm „Dark Chamber“ von Ottó Bánovits, der auf innovative Weise eine wahre Begebenheit wiedergibt. Weiterlesen

„Pix“ (2017)

Kurzfilm / Deutschland / Fiktion / 2017

© Sophie Linnenbaum

Filmkritik: Der deutsche Kurzfilm „Pix“ von Sophie Linnenbaum, der auf dem Landshuter Kurzfilmfestival sowie auf dem Dresdner Kurzfilmfest in den Wettbewerben lief, spielt amüsant mit der Vorliebe der Menschen, alle wichtigen Momente fotografisch festzuhalten. Weiterlesen