“The Strangers: Opfernacht” (2018)

Filmkritik: Sogenannte Home-Invasion-Filme erfreuten sich schon immer großer Beliebtheit. Prominente Beispiele sind “Funny Games” (2007) von Michael Haneke und “The Purge” (2013) mit Ethan Hawke in der Hauptrolle. Im Jahr 2008 machte der kleine Indie-Horrorfilm “The Strangers”, der sich diesem Prinzip annimmt, auf sich aufmerksam und spielte das Zehnfache seines Budgets ein. Zehn Jahre später folgt nun der zweite Teil: “The Strangers: Opfernacht” (OT: “The Strangers: Prey at Night”, USA, 2018). Dieser schafft es trotz ähnlicher Rezeptur nicht an den Erfolg des ersten Teils anzuknüpfen. Weiterlesen

„Great Choice“ (2017)

Kurzfilm / USA / Fiktion / 2017

Filmkritik: Schon durch den hervorragenden Trailer des 19. Landshuter Kurzfilmfestivals wurde man aufmerksam auf den amerikanischen Kurzfilm “Great Choice” des Regisseurs Robin Comisar. Im ‘Shock Block’ war der Kurzfilm schlussendlich zu sehen und enttäuschte nicht mit seiner abgedrehten Mischung aus Genrefilm und Werbespot.

Weiterlesen

„Pix“ (2017)

Kurzfilm / Deutschland / Fiktion / 2017

© Sophie Linnenbaum

Filmkritik: Der deutsche Kurzfilm „Pix“ von Sophie Linnenbaum, der auf dem Landshuter Kurzfilmfestival sowie auf dem Dresdner Kurzfilmfest in den Wettbewerben lief, spielt amüsant mit der Vorliebe der Menschen, alle wichtigen Momente fotografisch festzuhalten. Weiterlesen

„Gone Home“ (PC, 2013)

ab 6 Jahren / Verlag: The Fullbright Company

© The Fullbright Company

Spielekritik: Über die Jahre gab es schon immer Spiele, die mehr interaktive Geschichten waren, als Spiele im eigentlichen Wortsinn. In den letzten Jahren flammte das Interesse an solchen Spielen wieder auf. Die teils als “Walking Simulator” verschrienen und für manche Gamer als langweilig geltenden Computerspiele erfreuen sich großer Beliebtheit. Vor allem auf dem Independent-Markt wurden in den letzten Jahren viele Spiele dieser Machart kreiert, deren Vermarktung und einfache Verbreitung durch das Konzept des Spiele-Downloads enorm vereinfacht wurde. Das PC-Spiel “Gone Home” gilt neben Spielen wie “Dear Esther” dabei als Klassiker der Branche. Weiterlesen

“Bioshock 2” (PS3, 2010)

© 2K Marin

Spielekritik: Im Jahr 2007 erschien der Shooter “BioShock” für die heimischen PCs und Konsolen. Dieser besaß alle Qualitäten, die man sich wünschen konnte. Nur drei Jahre später kam die Fortsetzung auf den Markt, welche scheinbar unmittelbar an die Geschichte des ersten Teils anknüpft und diese stimmig weiter erzählt.

Weiterlesen