„Deadpool 2“ (2018)

© Twentieth Century Fox Germany

Filmkritik: Das Marvel-Universum hat viele Arten von Superhelden hervorgebracht, aber der rotzfreche und ständig die vierte Wand durchbrechende Deadpool fällt trotzdem in der Masse der Superhelden auf. Als 2016 “Deadpool” in die Kinos kam, war er der Überraschungshit. Trotz eines verhältnismäßig geringen Budgets wurde ein Film produziert, der den Vergleich zu großen Blockbustern nicht scheuen musste und über 700 Millionen Dollar einspielte. Nun folgt, wie könnte es anders sein, der zweite Teil aber unter anderer Regie: “Deadpool 2” (OT: “Deadpool 2”, USA, 2018).

Weiterlesen

“Ready Player One” (2018)

Poster zum Film "Ready Player One"Filmkritik: In diesem Frühjahr startete Steven Spielberg gleich mit zwei Filmen in den Kinos. Während “Die Verlegerin” politisches, Oscar-würdiges Kino war, ist “Ready Player One” (OT: “Ready Player One”, USA, 2018) großes, buntes Popcorn-Kino mit einer Menge Spaß und vielen Referenzen auf Filme, Musik und Spiele vom Ende des letzten Jahrtausends. Weiterlesen

“Game Night” (2018)

Poster zum Film "Game Night"Filmkritik: Den Regisseur John Francis Daley kennen die meisten als Lance Sweets aus der US-Serie “Bones – Die Knochenjägerin“ (2007-2014). Bereits 2015 gab er in Gemeinschaftsarbeit mit Jonathan Goldstein mit dem Film “Vacations – Wir sind die Griswolds”  sein Debüt als Regisseur. Nun folgt seine zweite Regiearbeit: “Game Night” (OT: “Game Night”, USA, 2018). Weiterlesen

”Black Panther” (2018)

Poster zum Film "Black Panther"Filmkritik: Der Superheldenfilm “Black Panther” (OT: “Black Panther”, USA, 2018) ist der 18. Film aus dem Marvel-Universum und sticht trotzdem aus der Masse hervor. Das liegt auf der einen Seite an dem Umstand, dass ‘Black Panther’ der erste schwarze Superheld ist, aber vor allem an seiner konsequenten, tadellosen Umsetzung. Kein Wunder also, dass er in den Vereinigten Staaten Rekordsummen einnahm und sich lange an der Spitze der Kinocharts halten konnte. Weiterlesen

”Maze Runner 3 – Die Auserwählten in der Todeszone” (2018)

© Twentieth Century Fox

Filmkritik: Einige Jahre sind seit dem ersten Film “Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth” (2014) vergangen. Verfilmt wurde damals der innovative Auftakt der Romantrilogie von James Dashner. Der zweite Film “Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste” (2015) konnte dagegen der Vorlage wenig gerecht werden. Nun startete der dritte Teil “Maze Runner – Die Auserwählten der Todeszone” (OT: “Maze Runner: The Death Cure”, USA, 2018) in den Kinos und entfernt sich noch weiter von der Vorlage des sowieso schon schwächsten dritten Teils der Buchreihe. Weiterlesen

”No Way Out – Gegen die Flammen” (2017)

Poster zum Film "No Way Out - Gegen die Flammen"Filmkritik: Der Film “No Way Out – Gegen die Flammen” (OT: “Only the Brave”, USA, 2017) sieht auf den ersten Blick aus wie ein typischer Katastrophen-Actionfilm. Doch hat er wenig gemein mit den klassischen 90er Jahre-Produktionen, sondern orientiert sich eher am Stil des Regisseurs Peter Berg mit seiner realen Helden-Trilogie “Lone Survivor” (2013), “Deepwater Horizon” (2016) und “Boston” (2016). Auch “No Way out – Gegen die Flammen” des Regisseurs Joseph Kosiniskis ist nach einer wahren Geschichte erzählt und zeigt gewöhnliche Menschen, die durch ihre Taten zu Helden wurden.

Weiterlesen

“Los Paul” (2017)

Kurzfilm / Deutschland / Fiktion / 2017
Poster zum Kurzfilm

Filmkritik: Der Regisseur Felix Karolus schuf mit “Los Paul” (AT: “Go Paul”) einen genreverliebten Actionfilm, auf den er einfach Lust hatte. Dies kam beim Publikum vieler Festivals darunter auch dem 18. Landshuter Kurzfilmfestival 2017 und den 28. Bamberger Kurzfilmtagen 2018 gut an.

Weiterlesen