“The Home” (2016)

Kurzfilm / USA / Fiktion / 2016

Poster zum Kurzfilm "The Home"Filmkritik: Während in diesem Jahr bereits der fünfte Kurzfilm des amerikanischen Regisseur L. Gustavo Cooper auf dem 19. Landshuter Kurzfilmfestival 2018 vorgestellt wurde, lief in der ‘Shock Block’-Reihe des 18. Landshuter Kurzfilmfestivals 2017 sein vierter Kurzfilm mit dem recht generischen Titel “The Home”. Weiterlesen

“Insidious 4 – The Last Key” (2017)

Poster zum Film "Insidious: The Last Key" (2018)

© Sony Pictures

Filmkritik: Der australische Filmemacher James Wan besitzt das Geschick, bestimmten Genren neues Leben einzuhauchen oder gar neu zu erfinden, wie mit seinem Film “Saw” (2004). Er gab dem ‘Haunting House’-Genre mit “Conjuring” (2013) ein frisches Gewand und dem Genre des ‘Dämonen-Horrorfilms’ mit seinem großartigen “Insidious” (2011) eine neue Dimension des Grusels. Auch bei der Fortsetzung von “Insidious” führte er noch Regie, aber danach machte sich die Reihe selbstständig, behielt aber Leigh Whannell als Drehbuchschreiber. Nun erschien der vierte Teil “Insidious 4 – The Last Key” (OT: “Insidious: The Last Key”, USA, Kanada, 2017) unter der Regie von Adam Robitel. Weiterlesen

“Annabelle 2” (2017)

Poster zum Film "Annabelle 2"Filmkritik: Der 2013 erschienene Film “Conjuring – Die Heimsuchung” von James Wan belebte das Genre des ‘Haunting House’-Horror aufs Wunderbare neu. Dieser Film zog natürlich Fortsetzungen und Ableger nach sich. Die Puppe Annabelle fiel bereits im ersten Teil auf und erhielt 2014 einen eigenen Film: “Annabelle” von John R. Leonetti. Nun folgt ein Prequel der Geschichte. Bei “Annabelle 2” (OT: “Annabelle: Creation”, USA, 2017) übernahm der “Lights Out”-Regisseur David F. Sandberg die Regie und schuf ein Werk, das mit seiner Intensität den ersten Teil überflügelt. Weiterlesen

„Suckablood“ (2012)

Kurzfilm / UK / Fiktion / 2012

Poster zum Kurzfilm "Suckablood"Filmkritik: Die drei britischen Filmemacher Ben Franklin, Anthony Melton and Jonny Franklin haben sich 2011 zu der Gemeinschaft ‘Bloody Cuts’ zusammengeschlossen, welche unabhängige Horror-Kurzfilme produzieren will. Als Anthologie angelegt sind bisher 10 der geplanten 13 Filme aus unterschiedlicher Hand entstanden und stets im Internet frei zugänglich. Die fünfte Episode aus dem Hause ‘Bloody Cuts’ ist der siebenminütige Kurzfilm “Suckablood” der beiden Regisseure Jake Hendriks und Ben Tillett. Weiterlesen