„Rehearsal“ (2021)

Kurzfilm / Nigeria / Fiktion / 2021

Filmkritik: Der nigerianische Kurzfilm „Rehearsal” von Michael Omonua, gesehen im Rahmen des Berlinale Shorts Programm 2021, lässt die Grenzen in seinem Film absichtlich verschwimmen und lädt die ZuschauerInnen dazu ein, über Religion und deren teilweise inszenierten Charakter nachzudenken.

Weiterlesen

„The Possession of Hannah Grace“ (2018)

Filmkritik: Der niederländische Filmemacher Diederik Van Rooijen gibt sein amerikanisches Debüt mit dem klassisch orientierten Horrorfilm „The Possession of Hannah Grace“ (OT: „The Possession of Hannah Grace“, USA, 2018). Dabei überzeugt er zwar nicht mit einer ausgefeilten Neuinterpretation des bekannten Stoffes, kann aber für spannende Grusel-Unterhaltung sorgen.  Weiterlesen

“The Wailing – Die Besessenen” (2017)

© Alamode Film

Filmkritik: Der südkoreanische Horrorfilm “The Wailing – Die Besessenen” (OT: “Gok-seong”, Südkorea/ USA, 2017) ist die dritte Langfilmarbeit des südkoreanischen Regisseurs Na Hong-jin (*1974) und wartet mit einer unerwarteten Mischung aus Komik, Drama, westlichen Genremitteln und traditionellen Elementen auf. Weiterlesen