„The Possession of Hannah Grace“ (2018)

Filmkritik: Der niederländische Filmemacher Diederik Van Rooijen gibt sein amerikanisches Debüt mit dem klassisch orientierten Horrorfilm „The Possession of Hannah Grace“ (OT: „The Possession of Hannah Grace“, USA, 2018). Dabei überzeugt er zwar nicht mit einer ausgefeilten Neuinterpretation des bekannten Stoffes, kann aber für spannende Grusel-Unterhaltung sorgen.  Weiterlesen

“Point of View” (2015)

Kurzfilm / Kanada / Fiktion / 2015

Filmkritik: Der auf Serien und Kurzfilme spezialisierte Regisseur Justin Harding war auf dem 18. Landshuter Kurzfilmfestival gleich mit zwei Filmen vertreten. Während sein Kurzfilm “Kookie” (2016) vor allem die Horrorfans beglückte, durfte der schockierende aber auch witzige “Point of View” den Atem aller Besucher auf der Festivaleröffnung anhalten. Weiterlesen