18. Landshuter Kurzfilmfestival

15. bis 20. März 2017, Landshut, Kino Kinopolis, Kinoptikum und der Salzstadel

© Landshuter Kurzfilmfestival

Festivalbericht: Seit ihrem Gründungsjahr 2000 findet jedes Jahr im März das Landshuter Kurzfilmfestivalin der niederbayrischen Stadt Landshut statt. Es wird kuratiert und organisiert von den Festivalbetreibern Birgit Horn und Michael Orth. Über die letzten Jahre konnten sie sich einen internationalen Ruf aufbauen und jährlich um die 5000 Besucher in die Kinos locken. Das 18. Landshuter Kurzfilmfestival, was vom 15. bis 21. März 2017 stattfand, konnte alle Rekorde brechen und mit einer gelungenen und hochwertigen Mischung an Kurzfilmen die Zuschauer begeistern.

Weiterlesen