„Duodrom“ (2019)

Kurzfilm / Schweiz / Animation / 2019

Filmkritik: Der schweizer Filmemacher Basil Vogt schuf mit seinem Kurzfilm „Duodrom“, zu sehen auf den 30. Bamberger Kurzfilmtagen, ein Kleinod, das einem auf humoristische Art und Weise zeigt, wie es sich anfühlt, sich nicht ganz wohl in seiner Haut zu fühlen.

Weiterlesen

Fünf Fragen an Maria Lafi

Interview: Im Gespräch mit der griechischen Filmemacherin Maria Lafi konnten wir mehr über ihren ersten Langfilm „Heiliger Knall“ erfahren, der auf dem 29. Filmfestival Cottbus lief: Wie wahre Ereignisse die Geschichte inspirierten, was ihr wichtig war bei der Umsetzung, vor allem in der Ästhetik der Stadt Athen selbst und wie es war live vor Ort zu drehen.

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

Neun Fragen an Karolina Peroutkova

Interview: Im Gespräch mit der tschechischen Filmemacherin Karolina Peroutkova konnten wir mehr über die beiden Brüder Mike und Charlie erfahren, die sie in ihrem Dokumentarfilm „Call of the Wild“ portraitiert, warum sie selbst Teil des Films war und wie das Projekt aufgenommen wurde. Der Film feierte auf dem 62. DOK Leipzig seine internationale Premiere und konnte mit seiner ehrlichen Sichtweise die Zuschauer begeistern. 

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

Fünf Fragen an Martina Scarpelli

Interview: Im Gespräch mit der italienischen Filmemacherin Martina Scarpelli konnten wir uns über ihren Kurzfilm „Egg“, der auf dem 31. Filmfest Dresden im Internationalen Wettbewerb gewonnen hat, unterhalten. Sie erzählt uns dabei mehr über die Entstehung des Films, wie sie ihren Animationsstil fand und wie wichtig die Narration bei diesem Projekt war.

The original english language interview is also available. Weiterlesen

Sieben Fragen an Aqsa Altaf

Interview: Im Gespräch mit der in Kuwait geborenen Filmemacherin Aqsa Altaf konnten wir mehr über ihren Film „One Small Step“, der im Internationalen Wettbewerb des 20. Landshuter Kurzfilmfestival lief, erfahren. Sie erzählt uns von der Entwicklung der Geschichte bis hin zur Realisierung und wie es sich anfühlt vor allem mit Kinderdarstellern zu arbeiten.

The original english language interview is also available. Weiterlesen

Zehn Fragen an Clarissa Jacobson

Interview: Auf dem 20. Landshuter Kurzfilmfestival gewann der großartige Kurzfilm „Lunch Ladies“ des Regisseurs J.M. Logan den Publikumspreis des ‘Shock Block’. Doch produziert und geschrieben hat den Film die Filmemacherin Clarissa Jacobson. Im Interview erzählt sie uns von dem Ursprung der Originalidee, wie sie den perfekten Look kreierten und warum Johnny Depp eine so prominente Rolle spielt.

The original english language interview is also available. Weiterlesen

Acht Fragen an Calvin Lee Reeder

Interview: Im Gespräch mit dem Regisseur Calvin Lee Reeder erzählt er uns mehr zu seinen beiden Kurzfilmen „The Procedure“ (18. Landshuter Kurzfilmfestival) und „The Procedure 2“ (20. Landshuter Kurzfilmfestival), wie die Idee entstand und ob er eine Trilogie aus diesem Stoff machen möchte.

The original english language interview is also available. Weiterlesen

Sechs Fragen an N’cee van Heerden

Interview: Der südafrikanische Regisseur und Drehbuchautor N’cee van Heerden lieferte mit „O.I.“ einen der kreativsten Beiträge des Genreblocks des 20. Landshuter Kurzfilmfestivals. Im Gespräch erzählt er uns mehr zu der Idee selbst und zur Umsetzung des Stoffes.

The original english language interview is also available. Weiterlesen

Sechs Fragen an David Sloan und Jordan Eakin

Interview: Im Gespräch mit den beiden Filmemachern David Sloan und Jordan Eakin erzählten sie uns mehr über ihre Zusammenarbeit, ihren ersten Kurzfilm „Meet You In The Parking Lot“ und welche Punkte ihnen bei der Umsetzung besonders wichtig waren.

The original english language interview is also available. Weiterlesen