Sechs Fragen an Basil Vogt

Interview: Im Interview mit dem schweizer Filmemacher Basil Vogt erfuhren wir mehr über seinen neuesten Kurzfilm „Duodrom“, gesehen auf den 30. Bamberger Kurzfilmtagen. Er erzählt von der ursprünglichen Entstehung der Geschichte, warum er sich für einen schwarz-weißen Zeichentrickstil entschieden hat und warum er dafür mit Modellen gearbeitet hat.

Weiterlesen

„Duodrom“ (2019)

Kurzfilm / Schweiz / Animation / 2019

Filmkritik: Der schweizer Filmemacher Basil Vogt schuf mit seinem Kurzfilm „Duodrom“, zu sehen auf den 30. Bamberger Kurzfilmtagen, ein Kleinod, das einem auf humoristische Art und Weise zeigt, wie es sich anfühlt, sich nicht ganz wohl in seiner Haut zu fühlen.

Weiterlesen

Gesellschaftsspiel “Mieses Karma” (2011)

ab 10 Jahre / 3-5 Spieler  / 30 Minuten Spieldauer / Kosmos-Verlag / 69,95 €

Gesellschaftsspiel "Mieses Karma"

© Kosmos Verlag

Spielekritik: Romanadaptionen auf den Leinwänden kann man öfters sehen. Selten dagegen findet man Umsetzungen als Gesellschaftsspiele. Das Kartenspiel “Mieses Karma” bezieht sich dabei auf den erfolgreichen, gleichnamigen Roman von David Safier. Der Spieleautor Matthias Cramer hat es geschafft, die fiktive Geschichte in eine ansprechendes Spiel umzuwandeln.

Weiterlesen