“Tomb Raider” (2018)

© Warner Bros. GmbH

Filmkritik: So wie dem Videospiel “Tomb Raider” selbst, welches bereits 1996 das Licht der Welt erblickte, mit dem 2013 erschienenen Spiel rebootet wurde, erging es auch der cineastischen Version. Durch das neue Spiel gab es die Möglichkeit die Angelina-Jolie-Version der Lara Croft hinter sich zu lassen und mit Alicia Vikander eine neue, authentische Lara zu schaffen. Damit schafft es der Film “Tomb Raider” (OT: “Tomb Raider”, USA, 2017) sich von vielen schlechten Videospielverfilmungen sowie den Vorgängern auch recht gut abzusetzen. Weiterlesen

“Die Geschichte von Carl Mops, der verloren ging und wieder nach Hause fand” von Fabiola Nonn, Lukas Weidenbach (2014)

32 Seiten / ab 5 Jahren / Verlagshaus Jacoby & Stuart GmbH / 12,95 €

Cover zum Kinderbuch "Die Geschichte von Carl Mops"

© Jacoby Stuart Verlag

Buchkritik: Das Kinderbuch “Die Geschichte von Carl Mops, der verloren ging und wieder nach Hause fand” von Fabiola Nonn und Lukas Weidenbach ist ein entzückendes Buch über einen kleinen Hund und seine Geschichte voller Abenteuer und mit viel Herz. Weiterlesen

“Oma Wombat” von Jackie French (2017)

32 Seiten / ab 4 Jahre / 2017 / Kinderbuch / Gerstenberg Verlag

© Gerstenberg Verlag

Buchkritik: Mit dem Kinderbuch “Oma Wombat” erscheint der neueste Teil der Wombat-Reihe der fleissigen, australischen Autorin Jackie French (*1953). Auch dieser Teil kann wieder wunderbar entzücken und mit den Illustrationen von Bruce Whatley alle Leser begeistern. Weiterlesen

“Lindbergh – Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus” von Torben Kuhlmann (2014)

96 Seiten / ab 5 Jahre / NordSüd / 18 €

© NordSüd Verlag

Buchkritik: Als das Kinderbuch “Lindbergh – Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus” 2014 als Abschlussarbeit von Torben Kuhlmann (*1982) herausgegeben wurde, waren sich Kritiken und Leser einig, so bekam er nicht nur viel Lob, sondern einige Auszeichnungen. Weiterlesen

“Percy Jackson – Diebe im Olymp” von Rick Riordan (2005)

© CARLSEN Verlag

© CARLSEN Verlag

Buchkritik: Von all den Jugendbuch-Fantasy-Reihen, die den amerikanischen wie den deutschen Markt überströmen, sticht die fünfteilige Percy-Jackson-Reihe (2005-2009) von Rick Riordan positiv hervor. Mit guten Schreibstil schafft es der amerikanische Schriftsteller eine Coming-of-Age-Geschichte mit der griechischen Mythologie zu verknüpfen und kann damit vortrefflich unterhalten.

Weiterlesen

“Dr. Brumm geht baden” von Daniel Napp (2006)

© Daniel Napp

© Daniel Napp

Buchkritik: Im zweiten Teil der Kinderbuchreihe über den tapsigen Braunbären Dr. Brumm mit seinem besten Freund Pottwal geht es gefährlich zu. Es ist ein heißer Tag und Dr. Brumm und Pottwal wollen nur eine Runde in ihrem Stammsee schwimmen gehen, doch am heutigen Tag ist ein Fremder vor Ort. Der Herr Otter möchte hier in Ruhe angeln und erzählt den beiden von dem gefährlichen Zornickel, der in den Tiefen des Sees lebt. Durch ein Missgeschick ist es nun die Aufgabe von Dr. Brumm seinen Goldfisch vorm Ertrinken und dem Zornickel zu retten.

Weiterlesen