“Skyscraper” (2018)

Filmkritik: Es fühlt sich so an, als ob man Filme mit Dwayne Johnson in der Hauptrolle in gut und schlecht einteilen. Obwohl man es natürlich nicht pauschal sagen kann, dass die mit der richtigen Portion Humor besser sind, als der Rest, stellt man dies doch immer wieder fest. Wenn der ehemalige Wrestling-Star The Rock sich komödiantisch und etwas selbstironisch gibt, wie beispielsweise in “Jumanji” (2017), wo uns auch bald ein Nachfolger beglücken wird, funktionieren die Filme meistens besser, als die ernsthaften Filme. Leider möchte “Skyscraper” (OT: ”Skyscraper”, USA, 2018) genau das – ernst genommen werden, aber das ist schlicht unmöglich. Weiterlesen

”No Way Out – Gegen die Flammen” (2017)

Poster zum Film "No Way Out - Gegen die Flammen"Filmkritik: Der Film “No Way Out – Gegen die Flammen” (OT: “Only the Brave”, USA, 2017) sieht auf den ersten Blick aus wie ein typischer Katastrophen-Actionfilm. Doch hat er wenig gemein mit den klassischen 90er Jahre-Produktionen, sondern orientiert sich eher am Stil des Regisseurs Peter Berg mit seiner realen Helden-Trilogie “Lone Survivor” (2013), “Deepwater Horizon” (2016) und “Boston” (2016). Auch “No Way out – Gegen die Flammen” des Regisseurs Joseph Kosiniskis ist nach einer wahren Geschichte erzählt und zeigt gewöhnliche Menschen, die durch ihre Taten zu Helden wurden.

Weiterlesen