“Ein Jahr im Wald” von Emilia Dziubak (2016)

32 Seiten / ab 3 Jahren / Verlag arsEdition / 12,99 €

Buchkritik: Das Kinderbuch “Ein Jahr im Wald” der polnischen Autorin Emilia Dziubak übernimmt in groben Zügen das Wimmelbuch-Prinzip und ist somit ein Buch das spielerisch, lehrreich, informativ und spaßig zugleich ist. Weiterlesen

“Klara Gluck und ihre Kinder” von Emma Levey (2016)

32 Seiten / ab 3 Jahre / Orell Füssli Verlag / 13,95 €

Cover des Kindebruches "Klara Gluck und ihre Kinder"

© Orell Füssli Verlag

Buchkritik: Die sympathische Henne Klara Gluck konnten die Leser bereits im Vorgängerbuch der britischen Kinderbuchautorin Levey kennenlernen. Jetzt wird ihre Geschichte mit dem Buch “Klara Gluck und ihre Kinder” (OT: “Hattie Peck – The Journey Home”) fortgesetzt.

Weiterlesen

“Ein Kuss für den kleinen Bären” von Else Holmelund Minarik (1968)

32 Seiten / ab 5 Jahre / Aladin Verlag / 9,95 €

Cover des Kinderbuchs "Ein Kuss für den kleinen Bären"

© Aladin Verlag

Buchkritik: Das bereits 1968 erschienene Kinderbuch “Ein Kuss für den kleinen Bären” gehört zu einer Kinderbuch-Reihe über den kleinen Bären der Autorin Else Homelund Minarik. Diese wurde nun wieder neu aufgelegt, um es der nächste Generation von Erstlesern näherzubringen. Weiterlesen

“Albert und der Baum” von Jenni Desmond (2016)

32 Seiten / ab 3 Jahre / Magellan Verlag

Cover des Kinderbuchs "Albert und der Baum"

© Magellan Verlag

Buchkritik: Die britische Kinderbuchautorin und -illustratorin Jenni Desmond schuf im gleichen Jahr wie ihr preisgekröntes Kinderbuch “Der Eisbär” ein weiteres Buch mit einem Bären in der Hauptrolle: “Albert und der Baum” (OT: “Albert’s Tree”).

 

Weiterlesen

“Garden Party” (2016)

Kurzfilm / Frankreich / Animation / 2016

Poster des Kurzfilms "Garden Party"Filmkritik: Sechs französische Filmemacher schlossen sich zu dem Animationsfilmkollektiv ‘Illogic Collective’ zusammen und konnten mit ihrem Abschluss-Kurzfilm “Garden Party” internationale Erfolge feiern. Sie waren zu Gast auf 180 Festivals, darunter auch auf dem 18. Landshuter Kurzfilmfestival 2017 und ihr Werk wurde schlussendlich sogar bei der 90. Oscarverleihung als ein Kandidat für den besten Animationskurzfilm nominiert.

Weiterlesen

“Maulwurfstadt” von Torben Kuhlmann (2015)

32 Seiten / ab 5 Jahren / NordSüd Verlag / 14,99 €

Cover des Kinderbuches "Maulwurfstadt"

© Torben Kuhlmann / NordSüd-Verlag

Buchkritik: Nach seinem fulminanten Debüt-Kinderbuch “Lindbergh – Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus” bleibt der Autor und Illustrator Torben Kuhlmann in seinem zweiten Buch “Maulwurfstadt” seinem Stil und seiner Liebe zum Detail treu. Weiterlesen

“Keine Zeit für Murmelbär?” von Gina Ruck-Pauquèt (2017)

32 Seiten / ab 3 Jahren / Annette Betz Verlag / 12,95 €

Cover vom Kinderbuch "Keine Zeit für Murmelbär?"

© Ueberreuter

Buchkritik: Nachdem sich der Murmelbär, eigentlich ein ganz normaler Braunbär, vor den Anfragen seiner Freunden im ersten Buch (“Alle wollen was von Murmelbär” (2013)) kaum retten konnte, stellt er im neuen Kinderbuch “Keine Zeit für Murmelbär” der deutschen Autorin Gina Ruck-Pauquèt (*1931) fest, dass diese alle eine neue Beschäftigung gefunden haben. Weiterlesen