„Annabelle 3“ (2019)

Filmkritik: Der klassisch erzählte Horrorfilm „The Conjuring“ steht am Anfang einer erfolgreichen Horrorfilm-Reihe, die gleich im ersten Film die Grundlage für zwei Fortsetzungen und drei Ableger geschaffen hat. Der bisher beliebteste Ableger ist die Reihe um die von einem Dämon benutzte Puppe Annabelle. Deswegen folgt nun nach „Annabelle“ (2014) und „Annabelle 2“ (2017) der dritte Ableger des Puppen-Horrors: „Annabelle 3“ (OT: „Annabelle Comes Home“, USA, 2019).

Weiterlesen

„Child’s Play“ (2019)

Filmkritik: Fast jeder Horror-Klassiker hat bereits ein Remake erfahren – wenn man bedenkt dass es immer wieder ein neues Zielpublikum gibt, ist das per se keine schlechte Idee, da nicht jeder ein Retro-Horror-Fan ist und so Jason, Freddy und Co. nicht kennenlernen kann. Wie gut diese Neuauflagen funktionieren, ist dabei ganz unterschiedlich und wird vor allem von Fans des Originals meist skeptisch beäugt. Mit „Child’s Play“ (OT: „Child’s Play“, Kanada/USA, 2019) folgt nun das Remake von „Chucky – Die Mörderpuppe“ (1988) und liefert einen Neustart, obwohl die Originalreihe noch immer fortgesetzt wird.      

Weiterlesen

“Annabelle 2” (2017)

Poster zum Film "Annabelle 2"Filmkritik: Der 2013 erschienene Film “Conjuring – Die Heimsuchung” von James Wan belebte das Genre des ‘Haunting House’-Horror aufs Wunderbare neu. Dieser Film zog natürlich Fortsetzungen und Ableger nach sich. Die Puppe Annabelle fiel bereits im ersten Teil auf und erhielt 2014 einen eigenen Film: “Annabelle” von John R. Leonetti. Nun folgt ein Prequel der Geschichte. Bei “Annabelle 2” (OT: “Annabelle: Creation”, USA, 2017) übernahm der “Lights Out”-Regisseur David F. Sandberg die Regie und schuf ein Werk, das mit seiner Intensität den ersten Teil überflügelt. Weiterlesen