Vorschau: 19. Landshuter Kurzfilmfestival

Landshuter Kurzfilmfestival 2018Ankündigung: In der dritten März-Woche findet zum 19. Mal das Landshuter Kurzfilmfestival statt. Auch in diesem Jahr haben Michael Orth und Birgit Horn ein wunderbar unterhaltsames Programm zusammengestellt.

Dabei erwarten den Besucher wieder ein vollgestopftes Wettbewerbsprogramm, die großartige ‘Shock Block’-Reihe, die ‘Sprungbrett’-Reihe, welche bestimmt wieder alle Schüler der Stadt anlockt und ein bunter Mix in der Reihe ‘Europe in 18 Minutes’. Abgerundet wird das Festival von der obligatorischen Festivaleröffnung, die bestimmt wieder Überraschungen parat hält, und einer entspannten Preisverleihung im historischen Salzstadel, bei der Preise im Gesamtwert von 18.000 Euro vergeben werden.

Hinzu gesellen sich wieder viele Sonderprogramme. Zusammengestellt wurde Programme speziell für Rentner, Kinder oder Komödienfreunde. Wer dann noch nicht genug hat, darf sich auf einer Karaoke-Party austoben oder sich zwischen den Filmen mit VR-Brillen die Zeit vertreiben. Dieses satte Programm vom 14. zum 19. März 2018 lädt dazu ein, die kleine fränkische Stadt Landshut zu besuchen und fast eine ganze Woche im Sinne des Kurzfilms zu genießen.

Zur Einstimmung einfach mal auf der Webseite vorbeischauen oder den Trailer genießen:

geschrieben von Doreen Matthei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.