„40 Minutes Over Maui“ (2018)

Kurzfilm / USA / Fiktion / 2018

Filmkritik: Nach einer wahren Begebenheit schildern die beiden Regisseure Michael Feld und Josh Covitt mit einer großen Portion Humor in ihrem Kurzfilm „40 Minutes Over Maui“, was der Mensch im Angesicht seines Todes wirklich will.

Das Ehepaar Penny (Julie Brister) und Larry (Johnny Ray Meeks) machen Urlaub auf Hawaii. Eines Morgens erreicht sie die Nachricht, dass sehr bald Raketen auf die Insel einschlagen werden. Sie haben noch 40 Minuten Zeit und versuchen das Beste aus ihnen herauszuholen. 

Was passiert mit Menschen, wenn sie erfahren, dass sie nur noch weniger als eine Stunde zu Leben haben? Worauf legen sie ihren Fokus? Genau mit diesen Fragen beschäftigt sich der 14-minütige Kurzfilm der beiden Filmemacher Michael Feld und Josh Covitt (*1978), welche inspiriert durch ein reales Ereignis aus dem Jahr 2018 zusammen mit Steve Feld das Drehbuch geschrieben haben. Ins Zentrum ihrer Geschichte packen sie ein lang verheiratetes Pärchen, dessen Beziehung schon etwas an Schwung verloren hat und das auch im Urlaub kaum ihrem Alltagstrott entfliehen kann.

Julie Brister und Johnny Ray Meeks

Die Nachricht rüttelt sie wach und so nutzen sie die letzten Minuten nicht nur dazu, Gelüste auszuleben, sondern auch dafür, die eine oder andere Sache endlich einmal laut auszusprechen. So entstehen vor allem amüsante Szenen, aber auch ernste Töne, die eine gewisse Melancholie bergen. Hervorragend gespielt von Julie Brister und Johnny Ray Meeks erwecken sie diese Ausnahmesituation mit viel Menschlichkeit zum Leben und tragen dazu bei, dass dieses Kammerspiel, was sich nur in den vier Wänden eines Hotels abspielt, so gut funktioniert. 

Fazit: Der Kurzfilm „40 Minutes Over Maui“ von Michael Feld und Josh Covitt schildert nach einem wahren Vorfall die letzten 40 Minuten eines Paares, das noch versucht zu erkennen, was im Leben wirklich zählt. Das Kammerspiel trifft dabei den Nagel auf dem Kopf, stellt die richtigen Fragen und ist zudem noch sehr amüsant.

Bewertung: 8/10

Den Kurzfilm „40 Minutes Over Maui“ hier anschauen:

geschrieben von Doreen Matthei

Quellen:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.