„Balloon“ (2019)

Kurzfilm / USA / Fiktion / 2019

Filmkritik: Der Filmemacher Jeremy Merrifield verbindet in seinem Kurzfilm „Balloon“, gesehen im Jugendblock des 32. Filmfest Dresden, eine queere Coming-of-Age-Geschichte mit Elementen aus dem Superhelden-Genre.

Der vierzehnjährige Sam Wheeler (Jonah Beres) wird von allen Mitschülern schikaniert. Seine Familie kann ihm nicht helfen und als ihn auch noch sein einziger Freund Adam (Jaylin Ogle) im Stich lässt, erträgt er es nicht mehr länger und entwickelt ungeahnte Kräfte.

„Balloon“ ist der vierte Kurzfilm des amerikanischen Regisseurs Jeremy Merrifield, der auch das Drehbuch dazu geschrieben hat. In seinem 17-minütigen Kurzfilm erzählt er eine beinahe klassische Coming-of-Age-Geschichte eines ungewollten Außenseiters. Der Film fängt authentisch das Leiden und das Gemobbt-Werden des Jungen ein und macht seinen Schmerz und auch seine Ausweglosigkeit fühlbar. Hinzu kommt ein queerer Hintergrund und das Thema einer Freundschaft, welche diese Art von Gruppenzwang nicht aushält. Das ist der Kern der Geschichte, doch als der Film an dem Punkt ankommt, wo sich der Held auflehnen muss, geht es hier soweit, dass dieser außergewöhnliche Fähigkeiten entwickelt. Doch im Gegensatz zu fast jedem Superheldenfilm ist die Hauptfigur nicht durch eine moralische Überlegenheit gekennzeichnet, sondern hat vor allem Rachegedanken. Diese Düsternis bestimmt die Stimmung des Films. Es ist eben nicht plötzlich alles gut, nur weil er sich jetzt wehren kann. Dieser Kurzfilm, der auch formal und schauspielerisch hervorragend umgesetzt ist, funktioniert wunderbar als Beginn für eine längere Geschichte, von der man wirklich gerne mehr sehen möchte.

Fazit: Der amerikanische Kurzfilm „Balloon“ ist eine gelungene Mixtur aus Coming-of-Age und Superhelden-Genre. Dabei kommt es dem Regisseur Jeremy Merrifield auf ein authentisches Setting und starke, nicht schwarz-weiße Charaktere an. So schuf er einen spannenden, unterhaltsamen Film, der mehr ein Spiegel der Gesellschaft ist als ein Ausflug in fantastische Gefilde.

Bewertung: 7,5/10

Schau Dir den Kurzfilm „Balloon“ hier an:

geschrieben von Doreen Matthei

Quellen:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.