Musikfilme – Top 10 2022

Letzte Artikel von Doreen Kaltenecker (Alle anzeigen)

Immer wieder erzählen Filme von Musiker:innen, ihren Leben und ihrer Arbeit. Hier sind unsere fünf Lieblinge des Jahres 2022 aus dieser Kategorie und auch Musicals, die in diesem Jahr im Kino nicht so zahlreich vertreten waren. 

Platz 5: „Cyrano“ (2021)

Regie: Edmond Rostand

Der Film nach dem Roman „Cyrano de Bergerac“ von Edmond Rostand (1897) hatte zwar erzählerische Schwächen, aber die Musik geht unter die Haut, mit Peter Dinklage als Cyrano.

Platz 4: „Kikka!“ (2022)

Regie: Anna Paavilainen

Das Drama über die finnische Popsängerin Kikka haben wir auf dem 32. Filmfestival Cottbus gesehen. Kinostart unbekannt.

Platz 3: „Elvis“ (2022)

Regie: Baz Luhrmann

Baz Luhrmann („William Shakespeares Romeo & Julia“ (1996), „Der große Gatsby“ (2013)) erzählt darin Elvis’ Werdegang mit einem grandiosen Austin Butler und einem schmierigen Tom Hanks.

Platz 2: „West Side Story“ (2021)

Regie: Steven Spielberg

Steven Spielbergs Musicaladaption des Klassikers von 1957 ist eine Verbeugung vor der filmischen Adaption von 1961 und damit ein großes, buntes Fest.

Platz 1: „Tick, Tick…Boom!“ (2022)

Regie: Lin-Manuel Miranda

Den besten Film in diesem Bereich kann man auf Netflix sehen: „Tick, Tick…Boom!“ von Lin-Manuel Miranda. Andrew Garfield wurde für seine Darstellung des Musicalkomponisten Jonathan Larson mit einer Oscarnominierung bedacht.

zusammengestellt von Doreen Kaltenecker

Kommentar verfassen