“Never Tear Us Apart” (2016)

Kurzfilm / Kanada / Fiktion / 2016

Poster des Kurzfilms "Never tear us apart"Filmkritik: Der kanadische Filmemacher Sid Zanforlin schuf mit “Never Tear Us Apart” einen gut gemachten Kurzfilm, der die Zuschauer auf dem 18. Landshuter Kurzfilmfestival 2017 neugierig auf eine mögliche Langspielfilmvariante machte.

Die beiden Freunde James (Matt Keyes) und Colin (Alex Weiner) begeben sich in den kanadischen Wäldern auf die Suche nach James Großeltern. Doch vor Ort in einer kleinen Hütte im Wald begegnen ihnen nur zwei Kannibalen (James Rae und Leigh Ann Taylor).

Der sechsminütige Kurzfilm ist der überzeugende Probelauf für eine mögliche Langfilmvariante des Stoffes. Den Ausgangspunkt bildete ein persönlicher Standpunkt des Regisseurs Sid Zanforlin: In seinem Leben ist er bisher sehr viel umhergereist und er merkte dabei, dass es ihn immer wieder zu seinen Wurzeln zurückzieht. In diesem Sinne fragte er sich, was wäre, wenn es ganz anders verlaufen würde, als man erwartet, wenn man auf der Suche nach seinen Angehörigen ist. Hier greift er nun auch das klassische Thema einer einsamen Waldhütte auf, welche von Kannibalen bewohnt wird und verbindet das amüsant mit einer Ahnensuche. Dabei erzeugt der Film von Anfang an mit Spannung und kann mit sehr guten Effekten, einem überraschenden Ende und einer überaus soliden Inszenierung überzeugen. So kann man gespannt sein, wenn der Regisseur Sid Zandorlin, der bereits für einige Projekte wie “Attack of the Brainsucker” ausgezeichnet wurde, “Never Tear Us Apart” als Langfilm realisiert bekommt.

Bewertung: 6/10

Der Trailer zum Kurzfilm “Never Tear Us Apart”:

geschrieben von Doreen Matthei

Quellen:

Ein Gedanke zu ““Never Tear Us Apart” (2016)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.