‘Bester Film’ – neue Oscar-Filmreihe

Ankündigung: Ab diesem Monat wird es eine neue Reihe in der Testkammer geben. Wir werden uns in den kommenden zwei Jahren intensiv mit den Gewinnern des ‘Best Picture’ Academy Awards of Merit auseinandersetzen. Dabei werfen wir eine genauen, aber nicht chronologischen Blick auf alle Gewinner vom ersten Oscar-Gewinner „Flügel aus Stahl“ (1927) bis hin zum Sieger der 91. Oscar-Verleihung „Green Book“ (2018).

Jeden Samstag Nachmittag könnt ihr euch auf einen spannenden, informativen Bericht freuen, welcher euch bestimmt neue Anregungen für den nächsten Heimkinoabend schenken wird.

Eure Doreen

Die Liste aller Oscar-Gewinner in der Kategorie „Bester Film“

1929Flügel aus Stahl“ („Wings“, 1927, Regie: William A. Wellman)
1930 „The Broadway Melody“ („The Broadway Melody“, 1929, Regie: Harry Beaumont)
1930 „Im Westen nichts Neues“ ( „All Quiet on the Western Front“, 1930, Regie: Lewis Milestone)
1931 „Pioniere des wilden Westens“ („Cimarron“, 1931, Regie: Wesley Ruggles)
1932 „Menschen im Hotel“ („Grand Hotel“, 1932, Regie: Edmund Goulding)
1934 „Kavalkade“ („Cavalcade“,1933, Frank Lloyd)
1935Es geschah in einer Nacht“ („It happened one Night “, 1935, Regie: Frank Capra)
1936 „Meuterei auf der Bounty“ („Mutiny on the Bounty“, 1935, Regie: Frank Lloyd)
1937 „Der große Ziegfeld“ („The Great Ziegfeld“, 1936, Regie: Robert Z. Leonhard)
1938 „Das Leben des Emile Zola“ („The life of Emile Zola“, 1937, Regie: William Dieterle)
1939 „Lebenskünstler“ ( „You Can’t Take It With You“, 1938, Regie: Frank Capra)
1940 „Vom Winde verweht“ („Gone with the Wind“, 1939, Regie: Victor Fleming)
1941 „Rebecca“ („Rebecca“, 1940, Regie: Alfred Hitchcock)
1942 „Schlagende Wetter“ („How Green was my Valley“, 1941, Regie: John Ford)
1943Mrs. Miniver“ („Mrs. Miniver“, 1942, Regie: William Wyler)
1944Casablanca“ („Casablanca“, 1942, Regie: Michael Curtiz)
1945 „Der Weg zum Glück“ („Going My Way“, 1944, Regie: Leo McCarey)
1946Das verlorene Wochenende“ („The Lost Weekend“, 1945, Regie: Billy Wilder)
1947 „Die besten Jahre unseres Lebens“ („The Best Years of our Lives“, 1946, Regie: William Wyler)
1948 „Tabu der Gerechten“ („Gentleman’s Agreement“, 1947, Regie: Elia Kazan)
1949 „Hamlet“ („Hamlet“, 1948, Regie: Laurence Olivier)
1950 „“Der Mann, der herrschen wollte““ („All the King’s Men“, 1949, Regie: Robert Rossen)
1951 „Alles über Eva“ („All about Eve“, 1950, Regie: Joseph L. Mankiewicz)
1952 „Ein Amerikaner in Paris“ („An American in Paris“, 1951, Regie: Vincente Minnelli)
1953Die größte Schau der Welt“ („The Greatest Show on Earth“, 1952, Regie: Cecile B. DeMille)
1954 „Verdammt in alle Ewigkeit“ („From here to Eternity“, 1953, Regie: Fred Zimmermann)
1955 „Die Faust im Nacken“ („On the Waterfront“, 1954, Regie: Elia Kazan)
1956 „Marty“ („Marty“, 1955, Regie: Delibert Mann)
1957 „In 80 Tagen um die Welt“ („Around the World in Eighty Days“, 1956, Regie: Michael Anderson)
1958 „Die Brücke am Kwai“ („The Bridge on the River Kwai“, 1957, Regie: David Leon)
1959 „Gigi“ („Gigi“, 1958, Regie: Vincente Minnelli)
1960Ben Hur“ („Ben Hur“, 1959, Regie: William Wyler)
1961 „Das Appartement“ („The Apartement“, 1960, Regie: Billy Wilder)
1962 „West Side Story“ („West Side Story“, 1961, Regie: Robert Wise & Jerome Robbins)
1963 „Lawrence von Arabien“ („Lawrence of Arabia“, 1962, Regie: David Leon)
1964 „Tom Jones – Zwischen Bett und Galgen“ („Tom Jones“, 1963, Regie: Tony Richardson)
1965 „My Fair Lady“ („My Fair Lady“, 1964, Regie: George Cukor)
1966 „Meine Lieder – meine Träume“ („The Sound of Music“, 1965, Regie: Robert Wise)
1967 „Ein Mann zu jeder Jahreszeit“ („A Man for all Seasons“, 1966, Regie: Fred Zinnemann)
1968In der Hitze der Nacht“ („In the Heat of the Night“, 1967, Regie: Norman Jewison)
1969 „Oliver“ („Oliver“, 1968, Regie: Carol Reed)
1970 „Asphalt-Cowboy“ („Midnight Cowboy“, 1969, Regie: Dustin Hoffman & Jon Vaight)
1971 „Patton – Rebell in Uniform“ („Patton“, 1970, Regie: Franklin J. Schaffner)
1972 „Brennpunkt Brooklyn“ („The French Connection“, 1971, Regie: William Friedkin)
1973 „Der Pate“ („The Godfather“, 1972, Regie: Francis Ford Coppola)
1974 „Der Clou“ („The Sting“, 1973, Regie: George Ray Hill)
1975 „Der Pate – Teil II“ („The Godfather Part II“, 1974, Regie: Francis Ford Coppola)
1976 „Einer flog über das Kuckucksnest“ („One flew over the cockoos Nest“, 1975, Regie: Milos Forman)
1977Rocky“ („Rocky“, 1976, Regie: John G. Avildsen)
1978 „Der Stadtneurotiker“ („Der Stadtneurotiker“, 1977, Regie: Woody Allen)
1979 „Die durch die Hölle gehen“ („The Deer Hunter“, 1978, Regie: Michael Cimino)
1980Kramer gegen Kramer“ („Kramer vs. Kramer“, 1979, Regie: Robert Benton)
1981 „Eine ganz normale Familie“ („Ordinary People“, 1980, Regie: Robert Redford)
1982 „Die Stunde des Siegers“ („Chariots of Fire“, 1981, Regie: Hugh Hudson)
1983Gandhi“ („Gandhi“, 1982, Regie: Richard Attenborough)
1984 „Zeit der Zärtlichkeit“ („Terms of Endearment“, 1983, Regie: James L. Brooks)
1985 „Amadeus“ („Amadeus“, 1984, Regie: Milos Forman)
1986 „Jenseits von Afrika“ („Out of Africa“, 1985, Regie: Sydney Pollack)
1987Platoon“ („Platoon“, 1986, Regie: Oliver Stone)
1988 „Der letzte Kaiser“ („The Last Emporer“, 1987, Regie: Bernardo Bertolucci)
1989 „Rain Man“ („Rain Man“, 1988, Regie: Barry Lewinson)
1990 „Miss Daisy und ihr Chauffeur“ („Driving Miss Daisy“, 1989, Regie: Bruce Beresford)
1991 „Der mit dem Wolf tanzt“ („Dances with Wolves“, 1990, Regie: Kevin Costner)
1992 „Das Schweigen der Lämmer“ („The Silence of the Lambs“, 1991, Regie: Jonathan Demme)
1993Erbarmungslos“ („Unforgiven“, 1992, Regie: Clint Eastwood)
1994 „Schindlers Liste“ („Schindler’s List“, 1993, Regie: Steven Spielberg)
1995 „Forrest Gump“ („Forrest Gump“, 1994, Regie: Robert Zemeckis)
1996 „Braveheart“ („Braveheart“, 1995, Regie: Mel Gibson)
1997 „Der englische Patient“ („The English Patient“, 1996, Regie: Anthony Minghella)
1998 „Titanic“ („Titanic“, 1997, Regie: James Cameron)
1999 „Shakespeare in Love“ („Shakespeare in Love“, 1998, Regie: John Madden)
2000 „American Beauty“ („American Beauty“, 1999, Regie: Sam Mendes)
2001 „Gladiator“ („Gladiator“, 2000, Regie: Ridley Scott)
2002 „A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn“ („A Beautiful Mind“, 2001, Regie: Ron Howard)
2003Chicago“ („Chicago“, 2002, Regie: Rob Marshall)
2004 „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ („Lord of the Rings: The Return of the King“, 2003, Regie: Peter Jackson)
2005 „Million Dollar Baby“ („Million Dollar Baby“, 2004, Regie: Clint Eastwood)
2006 „L.A. Crash“ („Crash“, 2004, Regie: Paul Haggis)
2007Departed – Unter Feinden“ („The Departed“, 2006, Regie: Martin Scorsese)
2008 „No Country for Old Men“ („No Country for Old Men“, 2007, Regie: Ethan und Joel Coen)
2009 „Slumdog Millionär“ („Slumdog Millionär“, 2008, Regie: Danny Boyle)
2010 „The Hurt Locker – Tödliches Kommando“ („The Hurt Locker“, 2009, Regie: Kathryn Bigelow)
2011 „The King’s Speech“ („The King’s Speech“, 2010, Regie: Tom Hooper)
2012 „The Artist“ („The Artist“, 2011, Regie: Michel Hazanavicius)
2013 „Argo“ („Argo“, 2012, Regie: Ben Affleck)
2014 „12 Years a Slave“ („12 Years a Slave“, 2013, Regie: Steve McQueen)
2015 „Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)“ („Birdman or (The Unexpected Virtue of Ignorance)“, 2014, Regie: Alejandro González Iñárritu)
2016 „Spotlight“ („Spotlight“, 2015, Regie: Tom McCarthy)
2017 „Moonlight“ („Moonlight“, 2016, Regie: Barry Jenkins)
2018Shape of Water – Das Flüstern des Wassers“ („The Shape of Water“, 2017, Regie: Guillermo del Toro)
2019 „Green Book – Eine besondere Freundschaft“ („Green Book“, 2018, Regie: Peter Farrelly)

Quelle:

14 Gedanken zu “‘Bester Film’ – neue Oscar-Filmreihe

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.