„Drei Schritte zu Dir“ (2019)

Filmkritik: Der Serien-Schauspieler Justin Baldoni hatte sich bereits in seiner Dokumentation „My last Days“ mit der Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose beschäftigt. Inspiriert von den wahren Geschichten u.a. der YouTuberin Claire Wineland verfilmte er in „Drei Schritte zu Dir“ (OT: „Five Feet Apart“, USA, 2019) nun die fiktive Liebesgeschichte zweier Patienten, die sich eigentlich nicht nähern dürften.

Weiterlesen