Neun Fragen an Katarzyna Kijek und Przemysław Adamski

Interview: Im Gespräch mit den beiden polnischen Filmemacher:innen und Animationskünstler:innen Katarzyna Kijek und Przemysław Adamski konnten wir mehr über ihren elfminütigen Kurzfilm „Slow Light“, der seine Internationale Premiere auf dem 65. DOK Leipzig 2022 feierte, erfahren, wie die Idee dazu entstand, in welchem Rahmen sie den Film umsetzen konnten und welche Bedeutung Handwerkskunst und haptische Materialien bei der Entwicklung ihrer Figuren führen. 

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

„Slow Light“ (2022)

Kurzfilm / Polen, Portugal / Animation / 2022

Filmkritik: Der polnische Animationsfilm „Slow Light“ von Katarzyna Kijek und Przemysław Adamski, der auf dem 65. DOK Leipzig 2022 im Programm ‚Wettbewerb um den Publikumspreis Kurzfilm‘ seine internationale Premiere feierte, ist ein philosophisches Werk über Erinnern und Bereuen.

Weiterlesen