Sieben Fragen an Bérangère McNeese

Interview: Im Gespräch mit der belgisch-amerikanischen Filmemacherin und Schauspielerin Bérangère McNeese konnten wir mehr erfahren über ihren Kurzfilm „Matriochkas“, der im Jugendprogramm des 32. Filmfest Dresden lief, dessen Entstehung, warum sie sich für ein beinahe klassisches Thema entschied und was ihr für die Kameraarbeit am Herzen lag.

The original english language interview is also available.

Weiterlesen

„Matriochkas“ (2020)

Kurzfilm / Belgien, Frankreich / Fiktion / 2020

Filmkritik: Die belgisch-amerikanische Filmemacherin Bérangère McNeese erzählt in ihrem Kurzfilm „Matriochkas“, welcher im ‚Jugendprogramm‘ des 32. Filmfest Dresden lief, von einem schwierigen Mutter-Tochter-Verhältnis.

Weiterlesen