“Criminal Activities” (2015)

© Tiberius Film GmbH

© Tiberius Film GmbH

Filmkritik: Der amerikanische Schauspieler Jackie Earle Haley machte in den 70er Jahren mit Filmen wie “Die Bären sind los” (1976) als Kinderstar Karriere. Danach verschwand er für lange Zeit von der Leinwand und tauchte im neuen Jahrtausend in vielen Nebenrollen wie in “Little Children” (2006) und “Shutter Island” (2010) wieder auf. Zudem gelangte er in Fan-Kreisen noch zu einer gewissen Bekanntheit durch seine Hauptrollen als Rorschach in “Watchmen: Die Wächter” (2009) und als Freddy Krueger in der Neuverfilmung von “A Nightmare on Elm Street” (2010). Mit dem Film “Criminal Activities” (OT: “Criminal Activities, US, ”2015) erfüllt er sich nun einen Traum, den er seit Kindheitstagen hegt: Einmal selbst Regie zu führen.

Weiterlesen