Acht Fragen an Anna-Maria Dutoit

Interview: Im Gespräch mit der Filmemacherin Anna-Maria Dutoit konnten wir mehr über ihren Kurzfilm „Aus den Augen aus dem Sinn“, der auf dem 42. Filmfestival Max Ophüls Preis seine Deutschlandpremiere, erfahren, wie sie selbst auf das Thema aufmerksam wurde, wie sie den Film im Rahmen ihres Studiums an der HFF München umsetzte und warum ihr Dokumentarfilme am Herzen liegen. 

Weiterlesen

„Aus den Augen aus dem Sinn“ (2020)

Kurzfilm / Deutschland / Dokumentation / 2020

Filmkritik: In ihrem ersten Universitätsfilm „Aus den Augen aus dem Sinn“, der auf dem 42. Filmfestival Max Ophüls Preis seine Deutschlandpremiere feierte, beschäftigt sich die Filmemacherin Anna-Maria Dutoit mit der Frage, was mit weggeworfener Kleidung passiert und kann damit den Blick für dieses Thema schärfen.

Weiterlesen

”Der seidene Faden” (2017)

Poster zum Film "Der seidene Faden"Filmkritik: Mit zwei ‘Golden Globe’- und sechs ‘Oscar’-Nominierungen gehörte “Der seidene Faden” (OT: “Phantom Thread”, UK/USA, 2017) zu den meist erwarteten Filmen der letzten Zeit. Hinzu kam noch die Ankündigung des Schauspielers Daniel Day-Lewis, dass dies sein letzter Film werden solle. Dies steigerte die Erwartungen auf den neuen Film von Paul Thomas Anderson, der uns so großartige Filme wie “Magnolia” (1999) und “Inherent Vice” (2014) beschert hatte, umso mehr. Doch trotz Vorfreude, Detailversessenheit und Anleihen bei einem großen Meister enttäuscht der Spielfilm vor allem mit seiner sperrigen Geschichte.

Weiterlesen